1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Musik Ordner Verwaltung modifizieren

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von openmind_luke, 24.09.06.

  1. openmind_luke

    openmind_luke Cox Orange

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    97
    Hallo AT Gemeinde,

    Hätte eine frage bezüglich itunes, im genaueren die automatische Verwaltung von den Musikfiles betreffend...

    Ich habe meine IDv3 Tags richtig eingegeben (Titel, Titelnr, Artist, Album, Jahr, Genre, etc..)

    Wenn ich die Dateien nun in iTunes importiere und die Haken bei iTunes Musikordner verwalten und Beim Hinzufügen der Bibliothek Dateien in den iTunes Musikordner kopieren setze sortiert itunes die Musikfiles in dem besagten ordner ja folgendermaßen
    Artist -> Album -> Titelnummer (Leerzeichen) Titelname.mp3
    Bsp: Siehe Angehängtes Bild..

    Gibt es eine Möglichkeit diese Einstellungen zu bearbeiten ....
    Wunsch wäre
    Genre -> Artist -> Jahr - Album -> Titelnummer - Titelname.mp3

    Beispiel: Siehe Angehängtes Bild Nr. 2

    hoffe jemand weiß bescheid, würde mir nämlich jede Menge Tipparbeit ersparen, da ich meine Tags nur im iTunes eingeben habe und sie aber auch gerne im Finder schön sortiert hätte...

    lg
    luke
     

    Anhänge:

  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Entweder Du verwaltest die Dateien komplett selsbt, dann hast Du nicht mehr den Komfort, daß iTunes sich drum kümmert. Oder Du gewöhnst Dich halt an die Sortiermethode von iTunes.

    Du kannst Dir übrigens aus iTunes heraus die Originaldatei aus dem Kontextmenü heraus anzeigen lassen. (Techtsklick, bzw. CTRL-Click auf den gewünschten Song)
    Gruß Pepi
     
  3. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    oder Apfel + R ;)
     
  4. openmind_luke

    openmind_luke Cox Orange

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    97
    ...

    mmhhh

    ihr habts wahrscheinlich recht, aber es muss doch irgendwo gespeichert sein inwiefern itunes die musikdaten verwaltet...

    weiß das niemand??

    g
    luke
     
  5. tobijahu

    tobijahu Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    9
    Ein alter Thread, ich weiß, jedoch ist die Frage noch nicht gelöst. Hat jemand eine Idee, mich würde das nämlich auch sehr interessieren. Dank.
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.410
    Das nennt sich: Programmcode.
     
  7. tobijahu

    tobijahu Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    9
    Kann man an den ran und die Benennung der Ordner verändern? Falls ja: Kannst du es uns bitte erklären oder kennst du ein gutes Tutorial dazu?
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    entweder du überlässt iTunes die Verwaltung oder du machst sie händisch. Im ersten Fall ist es kontraproduktiv aus dem Finder oder in den passenden Dateien heraus etwas zu ändern, im 2. Fall kannst du schalten und walten, wie du willst, d.h. deine Ordner benennen, wie du willst.
    Ansonsten könnten Programme wie der TuneInstructor interessant für dich sein.
    http://www.tune-instructor.de/de/
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Am sinnvollsten ist aber weiterhin, dass man einfach iTunes machen lässt. An die Dateien kommt man über iTunes sehr komfortabel ran.
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Das ist wohl war, aber es scheinen nach wie vor viele der Old-School Methode der eigenen OrdnerVerwaltung zu frönen.
     
  11. tobijahu

    tobijahu Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    9
    @Macbetanik: Du unterstellst Dinge, die nicht wahr sind ("Old-School Methode"). Ich kann gerne meine Motivation erklären: Ich möchte nicht alles händisch machen. So viel zu deiner Unterstellung. Jedoch habe ich im Auto nur ein mp3-CD-Radio. Natürlich kann ich meine Alben usw. auch jetzt sehr einfach brennen. Das ist nicht der Punkt. Der Punkt ist jedoch, dass nach der aktuellen Sortierung die Alben innerhalb des Artist alphabetisch sortiert sind. Ich persönlich fände es angenehmer, wenn vor dem Album noch das Erscheinungsjahr wäre und entsprechend nach dem Erscheinungsjahr sortiert würde. Weswegen? Weil ich schneller weiß, in welcher Reihenfolge die Alben erschienen sind, als dass ich sie alphabetisch sortiert aufsagen kann. Sprich: Ich will im Auto schneller zwischen den Alben navigieren können. Und ja, es gibt Bands, die schon eine Menge Platten rausgebracht haben, so dass es wirklich schneller gehen kann. _Das_ ist meine Motivation. Das hat nichts mit Old-School oder sonst was zu tun, sondern rein mit der praktischen Arbeit mit den Ordnern.
    Hat also noch jemand etwas sinnvolles zu sagen oder weiter nur: "Lass iTunes machen, ist besser ..."? Danke.
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Wir können herzlich wenig dafür, dass Du solch veraltete Technik einsetzt. In dem Falle ist eher das Autoradio zu ersetzen.
     
  13. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Es bringt auch nichts, die Alben nach Erscheinungsjahr zu sortieren?
    Mir ist zwar klar, das Autoradios teilweise etwas störrisch sind, aber innerhalb von iTunes kann ich problemlos nach Erscheinungsdatum sortieren.
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.410
    Ich will damit sagen: nicht alles lässt sich über Preferencedateien oder ähnliches steuern. Vieles ist einfach so oder so programmiert, weil es den Programmierern so gefiel oder schlüssig vorkam. Natürlich kann man das theoretisch zurückübersetzen (reverse engeneering?), ändern und neu kompilieren… ist aber seeeehr theoretisch.

    Wenn du für dein Autoradio CDs brennst, nimm vielleicht besser ein anderes Brennprogramm und ändere die Ordnerbezeichnungen dort vor dem Brennen.
     
  15. tobijahu

    tobijahu Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    9
    Danke @Bananenbieger für einen weiteren sinnlosen Beitrag.

    @Macbeatnik: Das Problem ist nicht iTunes oder die Wiedergabe in iTunes. Das Problem kommt erst, wenn die mp3s als mp3-CD brennen möchte. Natürlich kann ich mir auch eine Playlist mit den Alben in iTunes erstellen, dort nach Jahr/Interpret sortieren und das als mp3-CD brennen. Aber was hab ich dann? Eine CD ohne Ordner, mit 100 Songs direkt nacheinander, die zwar nach Jahr/Interpret sortiert sind, jedoch auch wieder unkomfortabel daherkommen, da man für ein Album in der Mitte 50x klicken muss.

    Kennt sich jemand mit dem Programmcode aus und weiß, wie man diese wirklich leichte Veränderung (statt Sortierung Interpret/Album die Sortierung Interpret/{Jahr] Album) vornehmen kann?
     
  16. tobijahu

    tobijahu Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    9
    Danke für die Erläuterung @MacAlzenau. Die Änderung beim Brennen wäre halt wieder eine händische Aktion, die an sich nicht nötig wäre. Aber dann bleibts wohl dabei. Danke.
     
  17. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Gerne.

    PS: Ich stöpsel meinen iPod oder mein iPhone einfach in den USB-Port meines Autos. Eleganter geht es nicht.
     
  18. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Hast du dir den tuneInstructor angeschaut?
    Hast du den Tipp mit dem Brennen über ein anderes Programm, abseits von iTunes überlegt, eventl. in Verbindung mit dem TuneInstructor.
    Ansonsten, gibt es über einen Weg wie diesen eventl. die Möglichkeit, das auch eine Ordnerstruktur auf der CD aus iTunes heraus angelegt wird, vielleicht klappt das dann auch mit Erscheinungsjahr.
    http://www.macwelt.de/artikel/Online-Artikel/357034/itunes_mp3_cds_brennen/1
     
  19. tobijahu

    tobijahu Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    9
    Danke für den Tipp @Macbeatnik. Es wird nach Interpret/Album geordnet, dabei innerhalb der Alben zwar nicht nach Jahr, sondern in der Reihenfolge der Anordnung in der Wiedergabeliste. Sprich, man kann im Grunde doch nach Jahr sortieren. Super, das genügt mir. Besten Dank!
     

Diese Seite empfehlen