1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Musik + .Mac-Account (Dot Mac)

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Uridium, 21.04.08.

  1. Uridium

    Uridium Fuji

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    38
    Hallo!

    Ich nutze seit diversen Jahren iTunes und habe eine stattliche Anzahl von Titeln gekauft. Allerdings als Windows-User.

    Nun bin ich stolzer Besitzer eines Alu-iMac´s 20´´ und möchte meine gekaufte Musik von meinem alten Account auf meinen .Mac-Account transferieren lassen, damit ich nicht ständig mehrere Passwörter und Logins nutzen muss.

    Ich dachte, dass wäre leicht möglich und schrieb eine Mail an den Apple-Support. Antwort war knapp:

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder kann vielleicht sogar helfen?

    Danke & Gruß
    Uridium
     
  2. Martin

    Martin Gloster

    Dabei seit:
    28.03.04
    Beiträge:
    63
    ...ich verstehe Dein Problem vermutlich nicht genau, versuche aber mal zu beschreiben, was ich an Deiner Stelle tun würde:

    - Den Ordner iTunes Music am Windows-Rechner suchen, öffnen und alles markieren und entweder per Netzwerk (so vorhanden) oder per externer USB-Platte (so vorhanden) kopieren. Endziel ist natürlich der Ordner iTunes Music auf dem Mac.

    Soweit sogut.

    Dann musst Du iTunes noch bekannt geben, das es neue Musik gibt: Du wählst im iTunes den Menüeintrag "zur Mediathek hinzufügen" und wählst einfach den Ordner "iTunes Music" aus. Keine Sorge, iTunes kann eigenständig zwischen bereits bekannten und neuen Liedern unterscheiden.

    Prima.

    Wenn Du auf dem Mac den ersten im iTunes gekauften Song abspielen willst, dann wird iTunes meckern und verlangen, das Du Dich (falsch, nicht Dich, sondern den Mac) in Deinen Account aufnimmst. Dein iTunes .Mac Account kann 5 Rechner verwalten. Also meldest Du den Rechner zusätzlich mit Deinem Account an und kannst künftig Deine gekaufte Musik sowohl auf dem Windows-Ding wie auf dem Mac hören.

    Geht doch, oder?! :)

    Gruss, Martin

    P.S.: Den ganzen Kram nochmal durchgelesen und gemerkt, dass ich "Thema verfehlt" habe. Sorry, Du hattest, wenn ich es richtig verstehe, als Windows-User keinen .Mac-Account (wieso auch)?!
     
    #2 Martin, 22.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.08
  3. Uridium

    Uridium Fuji

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    38
    - dennoch Danke für die Erklärung! ;)

    Ist auch ein wenig schwer zu erklären: Wenn ich meine Musik auf dem Rechner (egal ob Mac oder PC) hören möchte, "fragt" iTunes nach dem Account-Namen und Account-Passwort, welches beim Kauf verwendet wurde. Das war über Jahre hinweg mein AOL-Accountname. Später dann eine Apple-ID.

    Nun nutze ich .Mac und war der festen Überzeugung, dass man zur besseren Übersichtlichkeit (und damit ich mir nicht mein Leben lang 2 Accounts und PW merken muss :eek:) diese Accounts quasi mit meinem .Mac-Account verschmelzen könnte.

    Aber Apple-Support hat sich bereits wieder gemeldet:
    Sieht also übel aus. Echt schade.
    Grüße
    Uridium
     
  4. Martin

    Martin Gloster

    Dabei seit:
    28.03.04
    Beiträge:
    63
    o_O

    ...ich gebe Dir recht. Das würde mich ebenfalls abgrundtief nerven.

    Ich würde folgendes tun, auch wenn es sicherlich viele Argumente dagegen gibt:

    Indem Du die gekauften Lieder auf CD brennst und neu einliest, kannst Du diesen ganzen Kopierschutz umgehen. Sicherlich leidet (sagen Leute mit dem absoluten Gehör - ich gehöre nicht dazu) die Qualität, aber der Komfort gewinnt...

    Ich habe natürlich keine Ahnung, um welchen Umfang es sich handelt. Bei ein paar CDs ist das zu machen, bei ein paar mehr ist das echt eklig :(

    Gruss, Martin

    P.S.: Ich gebe zu, ich mache das so mit all meinen iTunes-Käufen, weil mich dieses ganze DRM-Rumgezicke total annervt. Aber wie gesagt, ich hör auch keine Feinheiten mehr... ...und meine Musik eh meistens über die iBook-Lautsprecher - von daher ist es dann voll egal.
     
  5. derbrocken27

    derbrocken27 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    234
    Moin,

    bin zwar Dosennutzer, aaaaber:

    Ich nutze 2 iTMS-Account, da ich auch gerne ausserhalb Deutschlands einkaufe-Ich muss beide Accounts lediglich einmal aktivieren & dann is für eine recht lange Zeit Ruhe...

    Gruß
    Jan
     

Diese Seite empfehlen