1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes: Musik abspielen, aber nicht hinzufügen?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von kasei, 03.02.07.

  1. kasei

    kasei Gast

    Ich möchte nicht alles an Musik, was ich abspiele, jeweils zur iTunes-Bibliothek hinzufügen. Kann man das irgendwo konfigurieren?

    Kasei
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    iTunes -> Einstellungen -> Importieren
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Oder den Sound direkt im Finder spielen, oder auf QT ziehen, …
     
  4. kasei

    kasei Gast

    Du hast mich vermutlich falsch verstanden. Ich möchte verhindern, dass Dateien, die ich im Finder anklicke und die dann mit iTunes abgespielt werden, von iTunes in die Bibliothek importiert werden. Geht das?

    Kasei
     
  5. kasei

    kasei Gast

    Direkt im Finder? Wie geht das?

    Ich gebe zu, ich bin auch ein bisschen hilflos, weil ich früher unter Windows einerseits iTunes nutze um meine Musik zu verwalten und ein anderes Programm um sie abzuspielen... ;)

    Kasei
     
  6. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Ja, so wie Heike es wahrscheinlich meint - iTunes > Einstellungen> beim Hinzufügen zur Bibliothek importieren ( hier dann das Häkchen entfernen)

    EDIT:
    Ach so, Du möchtest erst gar nicht, dass in Deiner Bibliothek etwas erscheint?

    Dann mach es wie Kay empfiehlt, Datei auf QT ziehen und fertig.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Oder das Icon der Sounddatei auf das Icon von QuickTime ziehen.
     
  8. kasei

    kasei Gast

    OK, Problem gelöst bzw. Workaround gefunden, vielen Dank für die wie immer schnelle und freundliche Unterstützung! :)

    Kasei
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Hast Du Dir die Einstellmöglichkeiten angesehen? o_O Wie wäre es mit der Einstellung "Wiedergabe starten"?
     
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    ansonsten kann ich als "winamp-alternative" Cog empfehlen. kleiner schlanker player, ohne schnickschnak.
     
  11. zanone

    zanone Gala

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    53
    Wie hast du es gelöst , es nervt mich naemlich auch :(
     
  12. kasei

    kasei Gast

    QuickTime als Standardprogramm fürs Abspielen von Musik und nicht mehr iTunes (eher ein Workaround als eine Lösung, zugegeben).

    Kasei
     

Diese Seite empfehlen