1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Music Verzeichnis zu groß

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von 777queen, 30.12.08.

  1. 777queen

    777queen Erdapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich lasse aktuell all meine Musik-, Film- und Hörbuchdateien von iTunes in das Standardverzeichnis kopieren und auch von iTunes verwalten. Aktuell hat das iTunes Music-Verzeichnis rund 2.500 Einträge. Ich weiss aus meinen alten Windows-Zeiten, dass manche Filesysteme mit so vielen Einträgen nicht klarkommen.

    Sind da mit Mac-Filesystemen auch Schwierigkeiten zu erwarten? Gibt es eine Möglichkeit die iTunes-Verwaltung so einzustellen, dass dieses Verzeichnis stärker aufgeteilt wird ohne dass ich die Verwaltung selbst übernehmen muss? Ich habe mir die Möglichkeit unterschiedlicher Mediatheken angesehen und so einen Weg gefunden die Dateien auf mehr Verzeichnisse aufzuteilen, aber ich habe keinen Weg gefunden die Dateien aus den verschiedenen Mediatheken gemeinsam auf meinen iPod übertragen zu können.

    Habt Ihr eine Idee? Vielen Dank für Eure Hilfe
    LG 777queen
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Ich habe hier etwas mehr als 20000 Titel zu verwalten und habe bisher keinerlei Einschränkungen oder Probleme gehabt. Freunde von mir lassen iTunes wesentlich mehr Titel verwalten und auch da gibt es keine Einschränkungen. Alles in einer Libary.
     
  3. 777queen

    777queen Erdapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    5
    Guten Morgen und vielen Dank für die schnelle Antwort,

    ich war hier leider etwas unklar: ich dachte jetzt nicht an die Anzahl der Titel, denn iTunes schreibt die Titel geordnet nach Interpreten in den Music Ordner und ich habe zwar gut 60 TSD Titel aber nie mehr als 1.000 pro Interpret. Was mir mehr sorgen macht sind die rund 2.500 Interpreten, die im File-System je einen Eintrag erzeugen.

    Muss ich mir da Sorgen machen?

    Viele Grüße
    777queen
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Wieso soll bei 2500 Dateien/Verzeichnisse in einem Verzeichnis ein Problem auftreten? Ich habe mehr als fünfmal soviele in /iTunes Music und noch nie Probleme gehabt.

    Off topic sicher, aber irgendwie interessiert mich schon, welche Interpreten da denn so in die Größenordnung von 1000 Titeln kommen.
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    vielleicht verstehe ich dich falsch, aber jeder Titel erzeugt auch einen Eintrag, ebenso wie jedwede Datei die sonst abgelegt wird. Auf das Filesystem des Rechners wird das nur wenig Einfluß haben, HFS+ kann da genügend verwalten.
    http://de.wikipedia.org/wiki/HFS_plus
     
  6. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Kann dich beruhigen seit einigen Jahren wenn nicht schon bald Jahrzenten ist das kein Problem mehr.
     
  7. 777queen

    777queen Erdapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    5
    ok, vielen Dank - dann mache ich einfach so weiter und gehe davon aus, dass es klappt.

    the off-topic: Genesis, seit Jahrzehnten gesammelt aus allen Ländern mit allen möglichen Aufnahmen inkl. Live-Mitschnitten von fast allen Konzerten ;) Jäger und Sammler halt
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Hm, die sind dann aber doch in zig Alben und tauchen nicht direkt als Titel im Interpreten-Ordner auf.
    Egal - beachtliche Zahl. Da wünsche ich weiter Waidmanns Heil!
     

Diese Seite empfehlen