1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Itunes multiple Genre Tags wie bei LastFM möglich?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von FrozenPenguin, 08.01.08.

  1. FrozenPenguin

    FrozenPenguin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    70
    Hallo,

    weiß jemand wie man in Itunes mehrfach Genres angiebt?

    Ich würde gerne intelligente Playlists bauen in denen ich Musik mit mehreren Genreangaben anziehe.Dazu bräuchte ich mehrfach Genre Tags sowie bei LastFM

    Z.B. Elektronische Musik, Island. Da würde ich z.B. Björk und Múm reinstopfen wollen aber nicht Seabear (nicht elektronisch). Würde ich für Björk und Múm als Genre Island/Electronica vergeben könnte ich keine neue Playlist nur mit Island als Auswahl und allen 3 Künstlern erstellen.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ja: Pack es in das Kommentarfeld.

    Schreib pro Genre folgendes ins Kommentarfeld dazu: |Genre:NAME|
    Beispiel:

    |Genre:punk|
    |Genre:punk Rock|
    |Genre:Alternative|

    In deiner intelligenten Wiedergabeliste, die all dein Punk Rock - Zeug auflisten soll, gibst du als Kriterium an:
    Kommentar ENTHÄLT |Genre:punk Rock|

    Wenn es nicht ganz verständlich war, frag nochmal nach :)
     
  3. FrozenPenguin

    FrozenPenguin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    70
    Eigentlich kein schlechter Trick. ;)

    Gibt aber sonst keine Option, oder? Dauert etwas bis ich diese Sache bei meinen ganzen MP3s gemacht habe.

    Überrascht mich, dass es bisher nix an Software für sowas gibt. Bei Fotos ist das ja schon ziemlich lange der Standard.
     
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Nein, mir ist dafür leider keine Software bekannt - du wirst wohl nicht um's von Hand taggen herumkommen.
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Bei den Genres ist man doch frei, oder? Was spricht gegen
    Björk Island Electronica
    Múm Island Electronica
    Seabear Island

    Playlist Island: Genre enthält "Island"
    Playlist Electronica: Genre enthält "Electronica"
    Playlist Island & Electronica: Genre enthält "Island" und "Electronica"

    Um es "sicher" zu machen, kann man natürlich auch einen Trenner einbauen

    Björk /Island/Electronica/
    Múm /Island/Electronica/
    Seabear /Island/

    Playlist Island: Genre enthält "/Island/"
    Playlist Electronica: Genre enthält "/Electronica/"
    Playlist Island & Electronica: Genre enthält "/Island/" und "/Electronica/"
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Stimmt, man kann natürlich auch das Genre-Feld damit vollmachen - die Methodik bleibt dieselbe.
    Das Kommentarfeld ist zudem auf 255 Zeichen begrenzt - wie siehts da beim Genrefeld aus?
     
  7. Cassian

    Cassian Cox Orange

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    97
    unter iTunes 8

    Gibt es eine Möglichkeit nun im neuen iTunes mehrere Genres zu machen.
    Ja es ist mir schon klar, dass mit der intelligenten Playliste. Doch die Genreicons unter der Nummer 8 find ich eigentlich noch ganz schön. Kann ich die irgendwie mit den Icons lösen.

    MfG Cassian
     
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Nein, das geht nicht.
     
  9. D@ve

    D@ve Gala

    Dabei seit:
    26.09.12
    Beiträge:
    53
    Hallo,
    gibts da mittlerweilen schon eine Lösung? Ich hab das Problem dass ich von Windows OSX umgestiegen bin und eine komplett vertagte MP3-Sammlung habe und dort mehrere Stile zugeordnet habe, da das die MP3-Spezifkation ja auch vorsieht und diverse Programme das auch so unterstützen.

    Ich hab das so gemacht, dass ich da halt erstmal einen allgemeinen Stil gegeben habe, so ist z.B. alles was etwas härter ist unter "Rock" und wird dann weiter spezifiziert (Alternative, Metal, Punk-Rock etc) gibt aber eben auch Alben wo einfach zwei Stile haben weil sie sich zB zwischen Pop und Rock bewegen.

    Weiterhin habe ich da noch Zusatzinfo wie z.B. "deutsch" als "Stil" hinzugefügt (ist zwar nicht sonderlich sauber, aber erfüllt seinen Zweck).

    Was kann ich da tun, ohne meine komplette Sammlung da nochmal neu vertaggen zu müssen? Kann man wenigstens darauf hoffen, dass sowas in Zukunft unterstützt wird?

    Gruß, Dave
     

Diese Seite empfehlen