1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes merkt sich meine Alben!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von was.weiß.ich, 20.10.09.

  1. was.weiß.ich

    was.weiß.ich Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27
    Hey, also ich hab ein kleines Problem. Ich hab eine CD mit vielen verschiedenen Interpreten in iTunes; -->Club Sounds Vol.43
    Diese wahren dann alle als einzelne Lieder in ganz itunes verstreut. Um jedoch daraus EIN Album/Compilation zu machen hab ich alle makiert, den Interpret "verschiedene Interpreten" gennant und ein Häkchen bei "Teil einer Compilation" gemacht. Hat auch alles wunderbar funktioniert.
    Nun ist es aber so das ich ja auf dem iPod nicht mehr die "original"-interpreten sehen kann. würd ich aber gern.
    Und weil ich die CD ja noch hab, wollt ich einfach alles aus itunes und dem ipod wieder löschen und noch mal von vorn machen. (mir ist noch ein besserer weg eingefallen wie es gehen müsste --> einfach kein häckchen bei "Interpret" setzten. dann werden die nicht berücksichtigt bei der sortierung)

    Und jetzt kommt das Problem: Wenn ich die CD wieder einspiele hat sich itunes die CD immernoch gemerkt und macht automatisch bei Interpreten wieder: "verschiedenen Interpreten"!
    Aber beim aller ersten mal wurden ja noch die einzelnen Interpreten je Lied erkannt.
    Das hät ich gern wieder!

    Weiß jmd. eine Lösung, wär echt super, sonst müsste ich alles Interpreten mit Hand eingeben...:oops:



    gruß JOnas:innocent:
     
  2. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Weiß nicht, ob's was hilft. Aber es gibt doch irgendwo im Menü den Eintrag "CD-Titel abfragen" oder so ähnlich (habe gerade keinen Mac vor mir :(). Da sollte iTunes eigentlich erneut im Netz nach den Tags suchen.
     
  3. BobRoss

    BobRoss Stechapfel

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    157
    Fürs nächste Mal: es müsste reichen, einen Haken bei "Teil einer Compilation" zu machen - da musst du die Interpreten nicht alle umbenennen. Das Album taucht dann unter "Compilations" in der Album/Interpretenauswahlliste auf.
     
  4. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Nö, tut es eben nicht ( immer ) Gerade Kauf CD sind entsprechend getaggt, da bringt nur die Angabe "Compilation" nichts. In solchen Fällen muss zwingend unter Album Interpret "Various" rein.
    Oder zum Beispiel Soundtracks werden in der Übersicht nur als ST angezeigt, wenn sie entsprechend benannt wurden.
     
  5. was.weiß.ich

    was.weiß.ich Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27
    Also das mit der Titel-abfrage hab ich auch versucht. Jedoch kennt itunes nur Club sounds vol. 50 -.-'
    Und wie gesagt, einfach das Häkchen bei "Teil einer Compilation" reicht eben nicht.
    Aber es gibt auf jeden Fall ein Weg wie das gehen müsste; Ich hab's ja schon mal vor langer langer Zeit hinbekommen. --> Das "german top 100" album. alles ver. Interpreten, die werden aber alle angezeigt.

    hat noch jmd. ne Idee?!
     
  6. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Such dir das Album komplett zusammen, wähle alle aus und drücke Apfel i.
    Dann wirst du gefragt, ob du mehrere Titel ändern willst. Ja, willst du. Dann gib unter Album Club Dingens ein, unter Album Interpret "Verschiedene Interpreten" und mach den Comp Haken. Dann kannst du noch Jahr, CD Nummer und was auch immer eingeben, sofern es für alle Titel gleich ist. Fertig.
    So sollte es funktionieren.
    Ansonsten rate ich zu tune instructor, damit kannst du die Tags noch tiefgreifender bearbeiten.
     
  7. was.weiß.ich

    was.weiß.ich Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27
    möcht ich ja nicht. ich will ja (und ich weiß auch das es funktioniert) das alle Interpreten angezeigt werden...
    muss doch gehen^^

    edit: so wie du sagst, weiß ich ja das es funzt. wundert mich bloß, das itunes keine Comp. draus macht (bei gesetztem Haken) wenn die Interp. verschieden sind..
     
  8. BobRoss

    BobRoss Stechapfel

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    157
    Hilft dir iTunes -> Einstellungen -> Haken bei "Compilations in der Übersicht gruppieren" weiter? Dann habe ich den "Compilations"-Interpreten in der Liste.
     
  9. was.weiß.ich

    was.weiß.ich Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27
    also wenn das so funktioniert hilft mir das sehr doll weiter!!! bin aber grad am falschen rechner. kann ich erst heute abend versuchen. wenn's nicht klappt, meld ich mich nochmal...^^

    ansonsten; DANKE!

    jonas
     
  10. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich glaube, du missverstehst etwas.
    Wenn du unter "Interpret" Heinz Meier eingibst und unter "Album Interpret" Verschiedene wird das Album in der Liste unter Heinz Meier angezeigt.
     
  11. was.weiß.ich

    was.weiß.ich Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27
    AHA!! das hab ich wirklich noch nicht gewusst. hab mich immer gewundert was der unterschied sein soll. mir fällt bloß grad auf, das wir die ganze zeit am thema vorbeigeredet haben. es geht ja "eigentlich" nicht darum, wie ich das album erstelle, sondern wie ich itunes dazu bewege wieder die orginalinterpreten anzuzeigen. (die, die itunes angezeigt hat, bevor ich "verschiedene Interpreten" eingegeben hab)
     
  12. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Indem du es so machst wie ich es dir beschrieben habe. Dann hast du die Lieder unter dem jeweiligen Interpreten einsortiert, aber es wird nur als ein Album geführt und du hast unter Comp nur ein Album aufgeführt.

    Heiland, was eine Geburt...
     
    artiste gefällt das.
  13. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Aber er hat doch das Feld Interpret bei jedem Titel gelöscht bzw. durch "verschiedene Interpreten" ersetzt. Und jetzt sucht er nach einer Möglichkeit, die Felder wieder mit den korrekten Interpreten zu füllen, ohne sie händisch eintippen zu müssen.

    Womit er schon längst fertig wäre bis er hier den Thread erstellt und verfolgt hat ;)
     
  14. was.weiß.ich

    was.weiß.ich Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27
    JA!! Oliver78 hat recht!! das mit den Comp is ja nur ein "Nebenschlachtfeld"
     
  15. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Grmph. Es gibt zwei Felder : Interpret und Album Interpret.
    In der Regel füllt man nur den Interpreten aus. Ist das Feld Album Interpret auch beschriftet wird dies in der Anzeige vorgezogen, sprich : Das Feld hat Vorrang.
    Also bringt das Eintragen von "Verschiedene Interpreten" im Feld "Interpret" einen Listeneintrag mit genau diesem Interpreten. Steht dort jedoch "Heinz Meier" und im Album Interpreten Feld "Verschiedene" listet itunes das Lied unter Heinz Meier mit dem Zusatz im Anzeigefeld "Verschiedene Interpreten". Hat man nun noch einen Albumtitel listet itunes alle Interpreten in der Liste korrekt, aber führt es nur als ein Album.

    War das jetzt soweit verständlich?
     
  16. was.weiß.ich

    was.weiß.ich Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27
    Darum geht es garnicht mehr:eek:!!!
    Es geht darum wie ich es hinbekomme, das sich itunes nicht merkt das ich ein bestimmtes Album schon mal hineinkopiert hab (welches inzwischen wieder aus itunes gelöscht wurde..)

    Soll heißen: Ich hab bei "Album A" bei INTERPRET: "versch Interpreten" eingegeben. (vlt auch bei Album-Interpret; is ja EGAL!)

    So, dann hab ich auf dem iPod gesehen das die Interpreten der einzelnen Lieder nicht angezeig wurden. (was heißt nicht angezeigt, es stand da: "verschiedene Interpreten"... das wollt ich aber nicht. also noch mal von vorn und besser machen)

    Also dacht ich mir, ich lösch das Album wieder aus itunes und spiel es anschließend wieder rein.
    In der hoffnung das itunes wieder die Interpreten der einzelnen Lieder erkent (was es ja auch am Anfang getan hat. Is ja ganz normal. Man spielt ein Lied mit itunes ab und es erkennt alle tags)

    JETZTdas Problem: iTunes erkennt eben nicht die Interpreten der einzelnen Lieder. Sondern schreibt bei Interpreten automatisch wieder "verschiedene Interpreten" hin!
    (diese Eingabe hab ICH manuell beim ersten mal gemacht. Weil ich "damals" kein besseren Weg wusste versch. Lieder alle in ein Album zu kriegen. DANKE, jetzt weiß ich becheid. NICHT MEHR DARAUF EINGEHEN^^)

    Das heißt: iTunes hat selber die id3tags der Originaldatein (liegen in einem externen Ordner auf der Festplatte) so geändert, das überall anstatt des Originalinterpreten jetzt versch. Inter. steht, ODER itunes hat sich "gemerkt" das ich das album schon mal in itunes hatte, und nimmt automatisch wieder den !falschen! interpret. (--> nämlich: versch. Interp.)

    DAS HAT NICHTS MIT ALBUM-INTERPRET UND INTERPRET ZU TUN!!!
     
  17. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Man könnte es auch so veranschaulichen (um mal die Compilations-Geschichte außen vor zu lassen): Der TE hat eine CD von AC/DC gerippt und dummerweise bei den Interpreten "Take That" eingegeben :-D
    Nachdem er den Fehler gemerkt hat, hat er die entsprechenden Tracks aus iTunes gelöscht und wollte die CD nochmal rippen. Aber iTunes zeigt jetzt wieder "Take That" an. Wie bekommen wir es hin, dass iTunes automatisch wieder "AC/DC" einträgt?
    Mein Vorschlag war: CD einlegen, Tracks bzw. CD markieren und im Menü CD-Titel abfragen klicken (oder so ähnlich, ich habe auf der Arbeit keinen Mac / kein iTunes). Anscheinend hat das nicht funktioniert. Statt sich jetzt die Mühe zu machen und mal schnell 20 Titel neu und händisch zu taggen, hat er einen Thread aufgemacht und sich leider nicht von Anfang an genau genug ausgedrückt, was den einen oder anderen auf die falsche Fährte "Unterschied zwischen den Feldern Interpret und Album-Interpret" geführt hat ;)

    Uff, was eine schwere Geburt....
     
    duSty23 gefällt das.
  18. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Mit tuneinstructor die entsprechenden Tags bereinigen, umbenennen, fertig.
     
  19. was.weiß.ich

    was.weiß.ich Idared

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    27

Diese Seite empfehlen