1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes meldet nach Update keine vollständige Installation, was nun?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von hornig, 20.03.09.

  1. hornig

    hornig Empire

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    84
    moien,

    da das iTunes forum ja für mac only ist und ich ein win xp system habe poste ich das mal hier rein.

    also, ich habe das update auf itunes 8.1 gemacht, weil mir das auch so der apple updater sagte und habe dafrüber dieinstallation durchgeführt. das lief auch komplett durch ohne mucken und ich habe itunes, quicktime und bonjour upgedatet. danach kam keine fehlermeldung oder anderer hinweis, sondern es war einfach fertig.

    doch nun ist kein eintrag mehr in meiner programmliste (start - programme), wenn ich das iphone anstöpsle startet es sich nicht mehr aufotmatisch und ich kann es nur noch über c:/programme/itunes starten. bevor aber itune shochfärt kommt der hinweis, dass die installation nicht komplett war und ich mir eine cd mit der software zuschicken lassen soll. da gibt es nur den ok knopf und danach startet nun itunes. aber wenn ich das iphone anstecke kann er es nicht ansprechen und synchen, sondern mir wird dann gesagt, ich soll es auf werkseinstellung zurücksetzen (was ich garnatiert nicht machen will! :D). ich kann auch im itunes store keine musik mehr probehören und eigentlich alles wichtige geht nicht mehr.

    aber wie kann ich das nun beheben? wie kriege ich das wieder zu laufen, aber behalte dabei meine einstellungen, meine gekaufte musik, mein backup vom iphone und meine ganzen gutscheine für gratissongs bei itunes, die ich noch einlösen will :).

    kann ich da einfach das ganze deinstalieren, neustarten, itunes frisch von apple.com laden und neuinstallieren? oder muss ich da noch was beachten?

    grüße, Andreas
     

Diese Seite empfehlen