1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes Mediathek organisieren fürs Apple TV

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von lefpik, 08.11.09.

  1. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Folgendes Problem:
    Ich hab in meiner iTunes Mediathek viele Compilations.
    Wenn ich am ATV in die Rubrik "Interpreten" schaue, sind dort auch alle
    Interpreten dieser Compilations einzeln aufgelistet. Das sind tausende.
    Das ist super unübersichtlich. In iTunes an meinem Mac ist das auch nicht so.
    Dort habe ich nur die Interpreten aller meiner Alben schön sortiert und ein
    Ordner heisst "Compilations". Dort sind alle Mischwerke drin.

    So hätte ich das gerne auch am ATV. Kann mir jemand von Euch sagen wie ich das
    hinbekommen könnte? Ich denke, dass es vielleicht mit einer anderen "Sortierung"
    in iTunes klappen könnte. Aber ich weiß nicht wie.
     
    #1 lefpik, 08.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.09
  2. Janhagel

    Janhagel Boskop

    Dabei seit:
    15.07.05
    Beiträge:
    210
    Ich kann leider nicht helfen, möchte mich aber solidarisch zeigen, da
    ich genau das gleiche Problem habe und bisher keine Lösung gefunden
    habe. Durch dieses Problem ist es fast unmöglich ein komplettes Album
    schnell zu finden und auszuwählen, da bei Apple TV unter Interpreten
    auch alle Eintragungen unter "Album-Interpreten" unter "Interpreten"
    aufgelistet werden. Dasselbe übrigens bei Hörbüchern auf dem iPod...
    Hat das Update auf 3.0 das nicht lösen können?
     
  3. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Ich dachte schon, dass ich der Einzige mit solch einem Problem sei.

    Hoffentlich gibts dafür eine Lösung, denn so kann es ja nicht bleiben, geht gar nicht.
    Ich verstehe aber auch nicht warum es am ATV anders ist als am iMac.
     
  4. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Momentan fällt mir nur ein, eine eigene Wiedergabeliste fürs ATV anzulegen ohne die Compilations
    und diese dann zu synchronisieren. Ist aber auch nur eine Notlösung und nicht im Sinne des Erfinders.
     
  5. Janhagel

    Janhagel Boskop

    Dabei seit:
    15.07.05
    Beiträge:
    210
    Letztlich liegt es an den Informationen, die ATV für die Gruppierung unter Interpreten verwendet.
    Es legt in diese Ansicht alle "Album-Interpreten" hinein. Ich habe aber meine Mediathek so organisiert,
    dass der eigentliche Künstler, dem ich eine CD zuordne unter Interpret steht und derjenige, der sie
    interpretiert bzw. mit dem eigentlichen Künstler zusammen singt unter Album-Interpret steht.
    Als Beispiel: Queen - Greatest Hits II - Under Pressure - Queen und David Bowie. Nun suche ich ja
    nicht nach David Bowie, wenn ich Greatest Hits II von Queen bzw. Under Pressure hören möchte...
    Da man in der Spalten-Ansicht von iTunes aber nur Interpreten anzeigen lassen kann und nicht die
    Album-Interpreten, muss ich bei der oben beschriebenen Anordnung bleiben, sonst hätte ich das
    Chaos anstelle auf dem ATV in iTunes.

    Ich frage mich warum Apple bei den vielen Geräten, die angeblich so perfekt mit iTunes arbeiten
    sollten, es nicht schafft einfach die gleiche Übersicht und Zuordnung zu ermöglichen.
     
  6. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Ok, dann ist mein Problem so ähnlich, aber nicht ganz genau dasselbe.
    Um bei Deinem Beispiel zu bleiben, habe ich bei dem Queen Album nur "Queen" als Interpret drin stehen.David Bowie taucht da bei mir gar nicht auf. Das mache ich bewusst so, und komm gut damit klar.
    DIeses Album macht also bei mir keine Probleme im ATV.
    Allerdings habe ich bei den Compilations (hab u.a. ne alte Club Sounds Sammlung, oder Soundtracks) unter"Interpreten" der einzelnen Stücke diese eingegeben und die tauchen dann im ATV auch unter Interpreten auf.
    EIne andere Möglichkeit wäre für mich noch, unter "Interpreten" einfach nur "Club Sounds...." einzutragen und den Interpreten mit in den Titel reinzuschreiben.
    Auch nur eine Notlösung und mit viel Arbeit verbunden.

    Kann man denn nicht mit der Funktion "Sortieren nach..." in iTunes machen?
     
  7. Janhagel

    Janhagel Boskop

    Dabei seit:
    15.07.05
    Beiträge:
    210
    Ich habe bei mir tatsächlich sämtliche Compilations aufgehoben und den Alben einen einheitlichen
    Interpreten zugewiesen. Damit ich aber noch sehen kann, wer die Lieder singt oder spielt habe ich
    das dann unter Album-Interpret eingetragen. Das Ergebnis ist aber dasselbe. ATV gibt eine riesige
    Anzahl von Interpreten an, die jeglichen Überblick verhindern.
    Ich helfe mir unter anderem damit, dass ich nach Genres suche und dann den Interpreten anwähle.
    Allerdings muss man dazu auch erst einmal die ganze Mediathek mit richtigen Genres versehen und
    sitzt dann manchmal vorm TV und überlegt in welches Genre man nun den Künstler eingeordnet hatte!
     
  8. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Na, hoffentlich kommt noch ein guter Tipp!
     

Diese Seite empfehlen