1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Live Event in Berlin

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 04.04.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Im Rahmen des weltweiten iTunes Live-Programms hat Apple heute die Daten für das erste Live-Festival in Deutschland bekannt gegeben. Nachdem bereits insbesondere in New York und London diverse Konzerte in Apple Stores stattfanden, wird Apple nun auch endlich eine iTunes-Session in Deutschland präsentieren.

    Das ‚iTunes Live: Berlin Festival‛ findet vom 26. April bis 10. Mai 2008 in der Hauptstadt im Veranstaltungszentrum RADIALSYSTEM V statt. Die Location im Herzen des urbanen Berlin bietet Platz für bis zu 500 Konzertbesucher. Während des ‚iTunes Live: Berlin Festival‛ werden sowohl internationale als auch nationale Acts auftreten, darunter ‚Ich + Ich‛, ‚Patrice‛, ‚Revolverheld‛, ‚Katie Melua‛, ‚Calvin Harris‛, ‚Janine Jansen‛, ‚Danielle de Niese‛, ‚Hot Chip‛, ‚Morcheeba‛, ‚MGMT‛ und ‚The Hoosiers‛. Die Live-Auftritte werden aufgezeichnet und exklusiv über alle 22 iTunes Stores weltweit vertrieben.

    [float="left"][​IMG][/float]„Wir freuen uns darüber sehr‟ sagte Georg Albrecht, Pressesprecher von Apple Deutschland, gegenüber Apfeltalk. „Das Festival hat einen ganz besonderen Charakter, schon allein dadurch, dass die aufgenommenen Konzerte über alle 22 Stores verkauft werden!‟. Insgesamt ist es ein sehr gutes Zeichen für Applefreunde in Deutschland, dass Apple anscheinend verstärkt Rücksicht auf den europäischen Markt nimmt. Kostenlose Eintrittskarten für die Konzerte kann man im Rahmen diverser Verlosungen gewinnen: über die iTunes Live-Webseite, auf den Internetseiten der teilnehmenden Künstler, durch Gewinnaktionen ausgewählter Medienpartner, wie unter anderem der Berliner Morgenpost oder dem Intro Magazin. Radio Fritz, der öffentlich-rechtliche Jugendradiosender für Brandenburg und Berlin, wird einige Konzerte übertragen - zusätzlich können Hörer Tickets während des täglichen Programms gewinnen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Karten bei der Ticket-Agentur Kartenhaus zu ersteigern - der Erlös kommt karitativen Zwecken zugute.

    via Apple
     

    Anhänge:

  2. Pongoo

    Pongoo Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    255
    Coole Sache!

    Hab mich direkt bei Gewinnspiel für den 10. Mai eingetragen. Schön zu sehen, dass nun auch Europa, also nicht nur London, solche Events bekommt!
     
  3. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Apple erobert Europa, erst Fernsehsendungen, dann billigere iPhones und jetzt Konzerte :p (naja, eigentlich ja fast nur Deutschland :D)
     
  4. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    "Ich+Ich" ist noch ein Begriff, dann setzt es schon aus bei mir. Habe ich was versäumt?
     
  5. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Och, Revolverheld und Katie Melua sind mir auch noch ein Begriff, bei Ich+Ich war ich letztens. Schöne Sache!
     
  6. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    "Patrice" ... Reggeakünstler aus Hamburg. Weit besser als "Gentleman".
    Und Morcheeba ist der Trip-Hop Klassiker aus den 90ern (neben Massive Attack, Portishead, etc.)
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Wenn mal Madonna kommt, dann komm ich auch!:)

    Schön, dass es das jetzt auch bei uns gibt...
     
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Plödes Perlin! [​IMG]
    Aber gut, von den "Musikern" interessiert mich ohnehin nicht ein einziger Name. Schade, dabei gibt's doch genug gute deutsche Musiker.
     
  9. Juni884

    Juni884 Gast

    Bei dem Song den sie als letztes rausgebracht hat, kann sie gerne bleiben wo wie gerade ist, das ist ja wohl mehr als peinlich. Macht jetzt plötzlich einen auf RnB/Blackmusic-Star und arbeitet mit so ner Pussy wie Timbaland zusammen. Die sollte ihre Präferenzen lieber wieder auf andere Musikrichtungen setzen, die ihr besser liegen.
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    *100 % unterschreib*

    Ja, obwohl ich ganz tiefer Madonna-Fan bin, muss ich dir Recht geben...
    "4 Minutes" ist im Vergleich zu ALLEN anderen bisherigen Madonna-Songs der letzte Schrott! Das klingt soo typisch Justin-Timberlake-mäßig...udn diesen quitschenden Teddy kann ich eh nicht ab!:mad: Ich fand die Zusammenarbeit mit ihm auch blamabel und das passt auch nicht zu ihr...

    Aber: Es ist das gleiche wie damals mit Britney Spears...macht Madonna Zusammenarbeit mit Justin, kaufen automatisch alle Justin-Fans auch ihre CD...deswegen ist es ein kluger Schritt gewesen.
    Aber rein musikalisch gesehen...einfach nur 0,0!!:-[
     
  11. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Timberlake != Timbaland.
     
  12. mandmore

    mandmore Carola

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    110
    Ich hätte auch ganz gerne Karten für das Event :)
     
  13. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Auch wenn der Justin da mit rumhampelt ist es Timbalandstyle und nicht Justinstyle, der hat nämlich keinen eigenen ;D

    Schade das es in Berlin ist, würden mich doch neben Patrice, Morcheeba noch Janine Jansen interessieren..
     

Diese Seite empfehlen