1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes kopiert willkürlich auf iPod Classic

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Finkman, 13.01.09.

  1. Finkman

    Finkman Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    7
    Hi,
    erstmal ein großes -Dank- für all die Tipps, die man sich durch suchen und durchstöbern mitnehmen kann.
    Allerdings habe ich ein Problem, dass weder durch google noch durch die Suche behoben werden konnte:
    Ich habe auf meinem Mac iTunes und habe in meine Libary ein neues Album eingefügt.
    Zuvor hatte ich meinen iPod Classic (160GB) sync und ich erwartete, dass er nachdem ich das neue Album hinzugefügt hatte er nurnoch das neue Album synchronisiert.
    Dem war aber nicht so... er hatte ca 5GB gelöscht und demnach hunderte von Tracks kopiert, bis dann die Meldung kam, dass der sync abgeschlossen ist.
    Misstrauisch wie ich bin unternahm ich einen Test: Ich entfernte meinen iPod und hörte ein Stück an und syncte ihn wieder. Das Ergebnis war, dass er wieder genau das gleiche Tat. Er löschte ca 5GB und kopierte dann die Titel wieder drauf.
    Selbst das wiederherstellen hat da keine Wirkung gezeigt.
    Beim wiederherstellen kam allerdings die Nachricht, dass ca 70 Tracks nicht kopiert werden konnten, da sie nichtmehr auffindbar sind (subquery: wie aktualisiere ich die DB?).
    Ich glaub aber nicht, dass es da einen Zusammenhang gibt. Warum soller ca 1000 Songs kopieren, weil 71 nicht auf meiner Platte existieren.
     
  2. mrmik666

    mrmik666 Carola

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    115
    Hast du evtl. automatisch synchronisieren, wenn ipod angeschlossen wird ausgewählt?

    spontan hätte ich sonst auch keine erklärung.
     
  3. Finkman

    Finkman Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    7
    klar. Ich hab automatisches Synchronisieren und zwar die komplette lib.
    Is aber eben sau nervig, wenn der jedesmal ewig braucht um die 5GBs zu löschen und wie drauf zu kopieren.
     
  4. mrmik666

    mrmik666 Carola

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    115
    Dann nimm mal das mal raus und stell um auf manuell verwalten.
    Dann brauchst nur ab und zu, wenn du neue Alben oder so hast diese auf den ipod ziehen.
    Ich geh von Zeit zu Zeit hin, lösche alles und zieh die komplette Musik auf einmal rüber, wenn
    viel dazu gekommen ist,
     
  5. Finkman

    Finkman Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    7
    Hi,
    das löst ja net wirklich die Ursache des Problems.
    Zudem bin ich immer froh, wenn ich net die kompletten 130 Gigs hin und her kopiere.

    Die Problem liegt schließlich darin, dass er manche Files vom iPod löscht und wieder drauf kopiert.

    Danke
     
  6. Edin Kovacevic

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    38
    Hmmm, ich will nicht den selben Thread nocheinmal eröffnen, deshalb mach ich mal hier weiter.

    Habe das selbe Problem mit meinem Nano (4G) 16GB, dort löscht und kopiert iTunes auch seit letzter Woche ein paar Songs drauf. Zwar sind es bei mir nur 8 oder 9 aber das dann jedes Mal beim syncen. Die automatische Synchronisation ist an.

    Kennt inzwischen jemand eine Erklärung dafür?
     
  7. Edin Kovacevic

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    38
    Hat keiner ´ne Antwort?
     

Diese Seite empfehlen