1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes| kann ich von einer AudioCD auch in mp3 wandeln?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von b@nessa, 25.12.07.

  1. b@nessa

    b@nessa Gast

    Moin moin! Habe mir jetzt mal iTunes besorgt um meine Musik zu verwalten!
    Kann man wenn man von einer CD die Lieder mit iTunes konvertiert auch mp3 als Format wählen?
    Bei mir werden die Lieder automatisch in MPEG4 gespeicher, finde keine Option wo ich etwas umstellen kann!

    Danke und Frohe Weihnachten!

    Nessi
     
  2. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Hallo, klar kannst du das, einfach unter Einstellungen -> Erweitert -> Imortieren -> Importieren mit (Da steht aktuell AAC Codec) Dort einfach MP3-Codec einstellen!
     
  3. b@nessa

    b@nessa Gast

    Super vielen DANK!
     
  4. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    der mp3-codec von itunes ist crap.
     
  5. Madcap676

    Madcap676 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.06.05
    Beiträge:
    738
    Klingeling!

    Solche Aussagen sind immer wenig hilfreich. Ich würde dich bitten (für die Zukunft aber auch im speziellen für diesen Thread) eine gute Alternative, welche dich zu der Überzeugung, dass der Codec von iTunes schlecht ist, gebracht hat, zu nennen.
    Danke im Voraus

    mcp
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Aha. Und eine Erklärung, warum das so sein sollte?
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Man kann in iTunes auch ein LAME-Plug-in installieren, falls einem das besser gefällt.
     
  8. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    es ist einfach so.

    wieso sind solche aussagen wenig hilfreich? vielleicht wäre es hilfreich nicht nur antworten auf gestellte fragen zu geben, sondern auch auf sich implizit ergebendes. das sich hier ergebende käme etwa so:

    TE: wie kann ich mit iTunes mp3s encodieren?
    A: da und da in den einstellungen.

    -- ganz gut bisher, aber:

    A: warum willst du unbedingt mp3 benutzten? (mp4 ist soviel besser!)
    und - wenn schon mp3, warum dann den übel schlechten mp3-codec von itunes?

    TE: hm? wieso schlecht? gibt es denn bessere?
    A: ja, gibt es, z.b. "LAME".

    TE: aha - was ist denn "LAME"?
    A: lame ist ein codec, der soviel besser mp3s erzeugt, als alle anderen mp3-codecs in den weiten des internet.

    TE: cool! wo bekomm ich den??
    A: z.b. hier.

    besser? =)
     

Diese Seite empfehlen