1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes kann Brennvorgang nicht abbrechen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von chrismar, 25.01.09.

  1. chrismar

    chrismar Morgenduft

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    165
    Hallo!

    Ich hab ein Problemchen und bitte um Hilfe!

    iTunes war ungewöhnlich lange damit beschäftigt, die CD, die ich brennen wollte, zu initialisieren, es waren dabei keinerlei Geräusche aus dem Laufwerk zu hören.
    Ich wollte den Brennvorgang abbrechen. Auch dieser Vorgang dauerte deutlich länger als die angekündigten 2-3 Minuten. Weil auch hierbei wieder nicht zu hören war, vermutete ich, dass nichts in Gang gesetzt wurde. Das Programm wollte sich natürlich nicht beenden lassen, bevor der Brennvorgang ordnungsgemäß abgeschlossen ist. Deshalb hab ich das iBook in den Ruhezustand versetzt. Meine Vermutung, dass das CD-Laufwerk zu laufen beginnt, wenn ich den Tiger aufwecke, bestätigte sich: das Laufwerk ließ die CD ein paar Sekunden rotieren, aber iTunes versucht immer noch, den Brennvorgang abzubrechen. Die CD lässt sich per F12 aber nicht auswerfen.

    Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe!

    chrismar
     
  2. Aktim

    Aktim Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    11
    hab zwar keinen mac ... aber wie wärs mit akku raus und wieder rein?
    also sodass der mac neu bootet und somit auch itunes geschlossen ist
     
  3. chrismar

    chrismar Morgenduft

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    165
    Das hat funktioniert!
    Vielen Dank und beste Grüße,

    chrismar

    PS. Ich kann Mac übrigens sehr empfehlen, bin erst im Dezember umgestiegen auf Mac mit einem gebrauchten iBook G4 und mehr als zufreiden. Das hier war das erste Problem mit meinem Mac, hab währendessen auf meinem Desktop-PC schon das ein oder andere Problem mehr gehabt.
     

Diese Seite empfehlen