1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

itunes ist extrem langsam und scheint sich aufzuhängen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Mythos, 21.01.09.

  1. Mythos

    Mythos Erdapfel

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    ich habe schon sehr viel gesucht und leider noch keine Lösung gefunden und hoffe, dass mir geholfen werden kann.

    Mein itunes läuft auf einem macbook mit 1,83 und zugegeben meine 60GB Platte war fast voll (mit Bildern und Musik). itunes lief immer perfekt, aber ab einem Zeitpunkt den ich nicht mehr genau definieren kann wurde itunes immer langsamer und nun ist es so langsam, dass ich nach jeder Aktion diesen "Regenbogenkreisel" sehe, der für 30 Sekunden - 5 Minuten rotiert und ich dann erst wieder was machen kann. Mittlerweile habe ich auf 320 GB aufgerüstet und 2 MB RAM drin in der Hoffnung, dass itunes wieder schneller wird. Leider Fehlanzeige. Updates habe ich auch gezogen und weiß leider nicht mehr weiter.

    Ich hoffe jemand kann helfen.

    Besten Dank
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    iTunes mal ganz neu installieren?
     
  3. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Das könnte vielleicht wirklich helfen. Wobei ich zugeben muss, dass iTunes bei zu vielen Musik und Video Dateien merklich langsamer wird.
     
  4. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Ich würde mal deine iTunes-Bibliothek reparieren, sprich iTunes Music Library.xml irgendwo zwischenspeichern, im Musik/iTunes löschen und neu importieren.
     
  5. Mythos

    Mythos Erdapfel

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    3
    Hat leider alles nicht funktioniert - wie kann man den itunes mal komplett löschen? Ich glaube da hängen irgendwo noch irgendwelche Dateien, die iTunes zerschießen. Bloß wo sind die? Besten Dank!
     
  6. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Kann ich nicht bestätigen. Dies ist wohl eher eine Frage des zu geringen Arbeitsspeichers.
    Hier werkelt iTunes auf einem G5 Quad, mit 16 GB RAM und einem riesigen Datenbestand, klaglos.
     

Diese Seite empfehlen