1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes: "Interpret für Sortierung" bei mehreren Songs automatisch ausfüllen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von FishermansFriend, 21.07.08.

  1. FishermansFriend

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    224
    Hallo zusammen,
    ich arbeite mich gerade intensiv in iTunes ein.

    Ich habe einige House-Compilations, also verschiedene Titel von verschiedenen Interpreten. Um aber in iTunes eine saubere Sortierung zu haben, wende ich das Feld "Interpret für Sortierung" an. Und bei den House-Tracks soll da jeweils nicht der Interpret, sondern der Album-Name stehen.

    Nur jetzt die Frage klar forumliert: Wie kann ich bei mehreren Liedern gleichzeitig das Feld "Interpret für Sortierung" bearbeiten?

    Ich bin natürlich auch bereit ein zusätzliches Programm dafür einzusetzten. Hab jedoch schon viele Programme probiert, doch die Unterstützen das Feld "Interpret für Sortierung" jeweils nicht...

    Freue mich auf eure Antworten!
    lg FF
     
  2. hotchilli2711

    hotchilli2711 Querina

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    183
    Titel

    tach
    also wenn es das ist , was ich meine ....
    markiere alle Titel die Du ändern willst , dann "informationen" ; und den Namen eingeben.
    sollte so gehen....
     
  3. FishermansFriend

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    224
    Danke für deine Antwort.

    Das dachte ich erst auch, ist aber nicht richtig;
    dort werden leider nur die Felder

    Interpret
    Album-Interpret
    Album
    Werk
    Komponist
    Kommentar
    Genre

    angezeigt, nicht aber mein "Interpret für Sortierung"... Leider, wäre ja sonnst perfekt!
     
  4. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    Mach doch einfach eine Compilation raus. Und dann einfach alles nach Alben sortieren.

    Dann bleibt das zusammen und es ist alles ordentlich.

    House-Compilations makieren, alle Titel bearbeiten und dann das Häkchen unten setzen.


    Und ich würde den Tune Instructor zusätzlich verwenden.


    http://www.tune-instructor.de/de/index.html
     
    Skeeve gefällt das.
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich rate DRINGENST davon ab! Du handelst Dir nur noch mehr Ärger ein. Ich hatte mal was ähnliches versucht und bin zu [post=701500]diesem Fazit[/post] gekommen.

    Achja! Und 123Hegers nennt die vernünftigste Lösung.
     
  6. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Hallo FishermansFrien,

    in der Tat gehst Du falsch vor. Ich habe hier einmal das richtige Vorgehen zusammengefasst:

    http://macuser.de/forum/showthread.php?t=304924

    Viele Grüße

    PS: Ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich ein Verweis auf ein anderes Forums tätige.
     
  7. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich halte das Vorgehen für nicht richtig. Zumindest widerspricht es dem, was ich damals (s.o.) herausgefunden habe.

    Mal ganz abgesehen davon, daß ich einen Interpreten Namens "Kuschelrock" für wenig sinnvoll erachte. Außerdem: Was macht man mit Compilation (Nicht Samplern!), deren Name zufällig mit einem real existierenden Interpreten übereinstimmt. Aber gut. Das ist wohl eher unter "pathologisch" zu verbuchen ;)
     
  8. FishermansFriend

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    224
    Danke, ihr seid echt super!
    Danke für die vielen Hinweise, besten Dank auch für den Link der das ganze sehr gut umschreibt. Dann werde ich mich wohl so zurechtfinden :)

    Gleich eine andere Frage aber noch, ist mir gekommen beim durchlesen des Links...

    Interpret: Mark Ronson feat. Amy Winehouse
    Titel: Valerie

    ... so sieht das aber beim Durchblättern der Interpreten echt scheisse aus, zumal es gerade im House-Bereich sehr viele feat-Artists gibt. Ich hab es seither so gelöst:

    Interpret: Mark Ronson
    Titel: Valerie (feat. Amy Winehouse)

    Wie schlimm ist das? :cool: Ne, was ist besser? Wie mach ihr das?

    Nochmals besten Dank!
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Da beim "Featuren" ja beide Interpreten mitspielen/mitsingen, sind sie bei mir selbstverständlich auch beide aufgeführt. Mit dem Songtitel hat das nichts zu tun.
    Allerdings wird das "feat." anscheinend bei House/Techno und ähnlichem Zeugs oft auch fälschlich benutzt (vermute ich mal, ich hab mit sowas nichts am Hut), wenn einfach fremde Aufnahme gesampelt und remixt oder sonstwie verunstaltet werden, da wäre ein Hinweis auf das Original durchaus eher im Songtitel als beim Interpreten angebracht.
     
  10. FishermansFriend

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    224
    Blöde Frage; aber wie kann ich das Feld "Interpret für Sortierung" wieder löschen?

    Respektive welches ID3-Tag Edit-Programm beherrscht dieses Feld?

    Danke!

    PS: Tuneinstructor ist echt super! Danke für den Tipp!!!
     

Diese Seite empfehlen