1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes - Interpret 2fach oder mehrfach!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von elmariachi696, 27.05.07.

  1. Manche Interpreten sind sowohl in iTunes in der Listendarstellung als auch auf meinem iPod 2mal oder manchmal sogar bis zu 5 (!) aufgelistet! Und ich weiß nicht wo das Problem ist, zumal ich jene Dateien nicht doppelt oder 5fach in iTunes gespeichert habe. Nicht einmal die Interpreten-Namen unterscheiden sich noch sonst irgendwas. Hier ist was ich meine:

    [​IMG]

    In der Listendarstellung ist Nelly Furtado zwei mal vertreten. Und egal auf welche "Nelly Furtado" ich jetzt drücke, es erscheinen die exakt gleichen Titel - obwohl ich es nur einmal in die Bibliothek importiert habe! Unter "Doppelte Titel anzeigen" zeigt es mir keine einzige Datei an.
     
  2. Ok habe gerade gemerkt, dass dies nur so ist, wenn ich bei "Nelly Furtado ft. Timbaland" in der Kategorie "Interpret für Sortierung" den Namen "Nelly Furtado" eingebe!! Aber was hat das für einen Sinn, dass iTunes einen weiteren Eintrag "Nelly Furtado" zeigt?? Kann mir jemand folgen??
     
  3. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Kann sein, dass nach dem Namen ein Leerzeichen kommt. Check mal die Einträge mit Apfel + I.
     
  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Hast Du vielleicht mit dem Feld "Interpret für Sortierung" experimentiert? Wenn ich mich recht entsinne treten dabei nämlich solche merkwürdigen Darstellungen auf. Ich müßte den Thread nochmal raussuchen. Ich verlinke ihn dann mal hier.

    Schon gefunden! Ich nehme an, Du hast 2 unterschiedlichen Interpreten denselben "Interpret für Sortierung" zugewiesen. Dann kommt es (ummich selbst zu zitieren) "zu Gehuddel".
     
  5. Ja genau das habe ich gemacht! Ich habe in "Interpret für Sortierung" den Interpreten "Nelly Furtado" eingetippst, damit iTunes es nach dem Titel sortiert. Wie kann ich sowas nun vermeiden? Ich will nämlich nicht zu der Option zurückgreifen, im Titel den featuring Interpreten anzugeben ("Promiscuous (ft. Timbaland))" !!
     
  6. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich auch nicht. Also habe ich meine Lösung im verlinkten Thread angegeben.
     
  7. Ah danke, bin vorher deinem Link gefolgt, habe aber deinen Post auf Seite 2 nicht gesehen (dort, wo mich dein Link hingeführt hat). Aber nun hab ich es auf Seite 7 entdeckt ;)
     
  8. Nun ich hab das jetzt probiert mit dem Tipp den du in dem anderen Thread gepostet hast. Nur würde ich jetzt gerne nach Titel ordnen, obwohl das Hauptkriterium immer noch die Interpreten sind.

    Stellen wir uns es sieht folgendermaßen aus:

    Er ordert mir nun zwar brav alles nach Interpret und ich habe auch so wie du gemeint hast jeweils verschiedene Interpreten zur Sortierung eingegeben. Nur hätte ich das jetzt gerne nach Titel geordnet...

    ... ohne dass ich wieder 5 Mal "Beyonce" in der Listendarstellung angezeigt bekomme! Geht das irgendwie???

    Natürlich könnte ich jetzt hergehen und den feat-Interpreten in den Titel des Liedes einfügen:

    aber das will ich nicht.
     
  9. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Wenn ich verstünde, was Du meinst, könnte ich vielleicht helfen. Vielleicht machst Du mir mal ein Beispiel mit Snapshots fertig?
     
  10. Also noch einmal. Momentan schaut es so aus in meiner Bibliothek:
    [​IMG]

    Jedoch will ich, das er nach Titel sortiert (wie im folgenden Bild), ohne dass er mir 3x Beyonce anzeigt in der Listendarstellung:

    [​IMG]
     
  11. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Verstehe ich immer noch nicht so ganz, wie das sein kann. Mach mal bitte folgendes:
    1. Markiere alle Titel um die es geht
    2. Ablage -> Neue Wiedergabeliste von Auswahl
    3. Kontext Menü (rechte Maustaste) der neuen Wiedergabeliste -> Titelliste exportieren ...
    4. Format: XML
    5. Im Finder Kontextmenü dieser Datei -> Archiv von "..." erstellen
    6. Das mailst Du an elmariachi.mailt.skeeve@xoxy.net
    Vielleicht werde ich daraus schlauer.
     
  12. Kann ich dir auch einfach nur die .xml Datei schicken?? Bzw. was meinst du mit "Im Finder Kontextmenü dieser Datei -> Archiv von"..." erstellen" ??
     
  13. Hab dir mal die .xml datei geschickt!
     
  14. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Das Archiv wäre kleiner gewesen, also schneller zu verschicken. Noch ist die XML nicht da. Ich schau rein, sobald ich sie habe.
     
  15. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Problem erkannt und behoben.

    Du hast leider nicht verstanden, was ich in dem Thread geschrieben hatte.

    Wenn Du 2 unterschiedliche "Artist" Einträge hast, dann mußt Du auch beiden unterschiedliche "Sortier Artist" Einträge verpassen. Ansonsten das Gehuddel.

    Für Dich bedeutet das, daß Du bisher dieses hier hast:

    Code:
    Artist                    für Sortierung
    Beyoncé                   Beyoncé
    Beyoncé ft. Jay-Z         Beyoncé
    Beyoncé ft. Sean Paul     Beyoncé
    Beyoncé ft. Slim Thug     Beyoncé
    
    Du müßtest aber haben:
    Code:
    Artist                    für Sortierung
    Beyoncé                   Beyoncé
    Beyoncé ft. Jay-Z         Beyoncé and Jay-Z
    Beyoncé ft. Sean Paul     Beyoncé and Sean Paul
    Beyoncé ft. Slim Thug     Beyoncé and Slim Thug
    
    Genau genommen bedeutet das, daß Dir das Sortierfeld hier nichts nutzt.

    Ich habe Dir Deine XML Datei modifiziert zurückgeschickt. Du kannst sie importieren. Eventuell ist es danach behoben. Ich weiß nicht, ob iTunes solche Korrekturen akzeptiert. Das kommt auf einen Versuch an.

    Ansonsten mußt Du die Korrekturen halt von Hand nachziehen. Noch einfacher ist es natürlich, einfach das Sortierfeld zu leeren.
     
  16. ^^ Ja danke für die Unterstützung. Jedoch habe ich durchaus verstanden, was du im anderen Thread gepostet hast. Ich habe dir lediglich die .xml Datei geschickt um dir zu zeigen, wie ich es gerne sortiert hätte (obwohl dann natürlich die Interpreten 3fach vertreten waren). Aber nun habe ich wahrscheinlich die endgültige Bestätigung, dass es nicht funktioniert. Also du hast Recht, die Sortier-Funktion ist eigentlich fürn Hugo =/ Danke trotzdem
     
  17. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Das Problem - und das sehe ich auch erst jetzt - ist, daß hier tatsächlich dieses Feld nichts nutzt. In meinem Beispiel hilft es wunderbar. Einfach deswegen, weil die gesamte CD von (z.B.) dem "Royal Philharmonic Orchestra and Mike Batt" ist und nicht nur einzelne Titel der CD. Somit nutzt es mir etwas, das Ganze zu sortieren unter "Batt, Mike and Royal Philharmonic Orchestra".

    Naja... Virlleicht bessert Apple ja noch nach.
     
  18. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    genau das wird es sein. einfach ein "nelly furtado" dublizieren und in die anderen interpreten-felder einfügen. dann sollte der spuk ein ende haben.
     
  19. Nein - so einfach ist es nicht. Ein Leerzeichen ist DEFINITV nicht vorhanden!
     
  20. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Nicht gelesen? Zum einen kann es gar nicht ein Space zuviel gewesen sein dieweil die exakt selben Tracks angezeigt werden. Sieh Dir mal die Screenshots an. Zum anderen haben wir das Problem schon längst auf das Sortierfeld zurückgeführt.
     

Diese Seite empfehlen