1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes in Windows unter Parallels - jemand Erfahrung damit?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von rumbalotte, 29.10.07.

  1. rumbalotte

    rumbalotte Querina

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    183
    HÄ? Was will der machen?!

    Aaaalso - das hört sich zunächst mal komisch an, macht aber Sinn.
    Ich möchte iTunes unter Windows in Parallels installieren. Kann ich gefahrlos auf die Original-iTunes Library in meinem Heimverzeichnis zugreifen, evtl. sogar mit Schreibrechten?

    Der Grund ist: das Plug In Volume Logic funktioniert nicht mehr unter Leopard, und einen Ersatz gibt es definitiv nicht auf dem Mac. VL wird auch nicht mehr weiterentwickelt, der Hersteller "Octiv" hat leider keinen Bock mehr.

    Es gibt aber ein paar Gründe, doch demnächst auf Leopard umzusteigen, aber es wird, so tippe ich, innerhalb der nächsten 1-2 Jahre kein Programm geben, das in der Lage ist, Volume Logic zu ersetzen. So ist das halt beim Mac....
     

Diese Seite empfehlen