1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes im Autostart, aber minimiert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nici, 19.06.08.

  1. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich hoffe, das ist ein OS Problem und keins von iTunes, denn dann wäre ich im falschen Bereich ... aber egal.

    Ich habe folgendes Problem: itunes ist neben anderen Apps (Mail, Kalender etc.) im Autostart eingetragen. Wenn ich den Rechner hochfahre, dann startet iTunes zwar, aber leider nur minimiert, d.h. im Hintergrund. Mail, der Kalender und was sonst noch starten soll, startet normal, also als geöffnetes Fenster auf dem Desktop. Nur iTunes nicht. Da sehe ich lediglich den Punkt unter dem icon im Dock und muss dort erst einmal klicken, um iTunes zu öffnen.

    Hat jemand ein ähnliches Problem? Wie kann ich das ändern?
    Dateisystem ist 10.5.3 (aber Phänomen trat schon unter 10.5.2 auf - damals auf 10.4 startete iTunes normal, soweit ich mich noch erinnern kann) und iTunes ist in der aktuellen Version installiert.
    Es ist kein weltbewegendes Problem, aber es nervt mich doch ein wenig.
    Kann jemand helfen?
     
  2. gbreakz

    gbreakz Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    7
    umgekehrtes Problem

    Hi,

    ich hatte das umgekehrte Problem: mein iTunes startet immer nicht-minimiert, dass habe ich mit einem Skript geändert:

    Im Skripteditor (unter Programme/AppleScript) ein Skript erstellen, speichern als "Programm" (nicht Skript)!, dieses anstelle von iTunes selbst in den Autostart einfügen (Systemeinstellungen/Benutzer):

    --
    tell application "iTunes"
    run
    delay 1
    close window 1
    end tell
    --

    Hatte dieses Problem gegoogelt und Deinen Post gefunden... Weiß nicht, ob es Dir was nutzt und/oder vielleicht jemanden anderem, der auch danach googelt...

    Lieber Gruß
     
    Nici gefällt das.
  3. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Oh je, an dieses Problem hatte ich schon gar nicht mehr gedacht Zwischenzeitlich funktionierte es auch von selber wieder wie es sein sollte bzw. habe ich iTunes mittlerweile aus dem Autostart genommen, weil es mir zu lange dauerte, bis alles geladen war.
    Aber trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe! Ich speicher es mir mal ab, falls ich irgendwann man wieder dieses Problem haben sollte ;)
     

Diese Seite empfehlen