1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Icon: Raus aus dem Dock, rein in die Menüleiste

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von arc, 02.12.07.

  1. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo,

    zugegeben, ich bin zu träge zum Suchen - es ist Sonntag :).

    Ich hätte gern etwas, das mir das iTunes-Icon aus dem Dock in die Menüleiste expediert. Seit Leopard ist es eng in meinem Dock. Und seit dem ich den iPod touch habe, ist iTunes (wegen des Synchronisierens) dauerpräsent dort.

    Gibt's bestimmt was für, oder?

    Danke :).
     
  2. etinzi

    etinzi Gast

    Ob es da was für gibt kann ich Dir nicht sagen, sehr wohl aber das iTunes bei jedem Update wieder im Dock erscheint.
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo und danke,

    "Update" oder "Synchronisation"? So häufig sind die Updates ja jetzt nicht :).
     
  4. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    iTunes->Show Package Contents->Contents Terminal:
    Code:
    defaults write [hier Info.plist aus dem Contents-Verzeichnis reinziehen] LSUIElement -bool YES
    Aber das ist beim nächsten Software Update wieder weg.
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Wie genau soll sich das iTunes in der Menueleiste denn verhalten? Mit diesem Maennchen-mit-Hut-Programm aus meiner Signatur ginge das naemlich zur Not. ;)
     
  6. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    "Männchen-mit-Hut" kenn' ich doch, lieber Peter - danke, und hab's gemocht. Aber inzwischen bin ich irgendwie puristischer :) - nur dafür scheint mit der "Butler" (der mir natürlich auch sofort einfiel dazu) einfach Overkill zu sein :p.

    Nach Möglichkeit soll's sich in der Menüleiste erstmal einfach wie das iTunes-Dockicon selbst verhalten (man will ja nicht gleich übermütig werden :)).
     
  7. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Danke erstmal,

    aber es wäre mir sehr genhem, wenn Du auch beschriebst was genau das bewirkt - ich bin jetzt nicht gerade der Terminal-Crack ;).

    Es scheint als blende dies das Icon lediglich aus - right? Das kann ich mit UI zB. aber auch mittels Dockless schon - es soll ja dafür sein "Pendant" in die Menüleiste.
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Dann muss ich passen, so leid's mir tut. Ich kenn' sonst kein Programm, das sowas ...

    [​IMG]

    ... kann. (Da faellt mir auf: Das Titel-Icon sollte dem inzwischen wieder blauen iTunes-Look angepasst werden.)
     
  9. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Na jut, ich behalt's mal im Hinterkopf. Verwunderlich oder? Ist doch kaum anzunehmen, das ich der erste bin, der sich das wünscht. Oder die anderen werden schon schon alle vom "Männchen-mit-Hut-Programm""bedient" :).
     
  10. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Schon seltsam, ja. Aber so viele werden's nicht sein, die das wollen; es gibt schon eine Loesung; und vor allem: Man sollte es nicht glauben, aber Rechtsklick in der Menueleiste und noch ein paar andere Feinheiten sind aufwaendiger in der Verwirklichung, als man zuerst denkt.
     
  11. etinzi

    etinzi Gast

    Arc, ich meinte schon ein Update des Programms. Du hast natürlich recht, so oft kommt das nicht vor…
     
  12. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Richtig, wird ausgeblendet.
     
  13. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Vielen Dank an alle bis hierher :).
    Da muß ich mir womöglich doch mal wieder das "Männchen-mit-Hut" angucken.
     
  14. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    ich hab da was gefunden: http://www.macupdate.com/info.php/id/15802/you-control:-tunes
    das is im grunde nen itunes-controller wie synergy. allerdings hat der nen menü eingebaut, dass man so konfigurieren kann, dasses fast wie das itunes dock-menü aussieht.
    und wenn du dann dein itunes so hackst, dass es kein dock-icon mehr hat...sollte deinem wunsch doch eigentlich genüge getan sein, oder?
     
  15. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo TaTonka,

    vielen Dank. Hab's eben heruntergeladen. Das Dingelchen verlangt allerdings zwanghaft nach der Preisgabe (m)einer E-Mail-Adresse damit ich es überhaupt auch nur ausprobieren kann. Nix für mich :).

    Da vertraute ich lieber dem (Peter-)"Männchen-mit-Hut" :) :) :) , das überdies ohnehin auf solche Sperenzchen verzichtet.

    Diese ganzen You...Sachen erscheinen mir eh ein kleines bisschen suspekt. Hab ich mir mal vor langer Zeit angesehen, und zum Dank wurde ich ewiglich mit Werbung vom Hersteller belästigt. Butler leistet mindestens das gleiche (glaube ich, ich bin, wie schon gesagt nicht mehr ganz uptodate).

    Hast' Du's den probiert? Und findest Du es gut zu benutzen?
     
  16. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    You Control samt seinen verschiedenen Komponenten ist uebrigens, wie soll ich sagen, etwas juenger als Butler, vom Konzept her aber selbigem nicht ganz unaehnlich. Letzteres ist aber sicher reiner Zufall. :D
     
  17. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    For sure. ;)
     
  18. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Jaja, die "Ähnlichkeit" fand auch ich Augenfällig ;).

    Wobei, es gibt da ja noch mehr Kandidaten mit einem ähnlichen Konzept - die meisten nur nicht so umfänglich wie Butler.

    Letztlich war dieses "Zuspammen" und der Zwang (offenbar gab's den also vor Jahren auch schon dort) sich selbst für's Probieren registrieren zu müssen (ich will's nicht beschreien, möglicherweise war das auch kein Zwang, sondern eine freiwillige Registrierung - ich erinner mich nicht mehr wirklich), das was mich von der weiteren Beschäftigung mit den You...Sachen abhielt. Zumal Butler auch einfach leitungsfähiger war/ist und vor allem irre stabil- ist mir, soweit ich mich erinnere, nie abgeschmiert. Dies You-Dings schon.
     

Diese Seite empfehlen