1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes hat meine Musik leise gemacht!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von foppa, 15.04.08.

  1. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    Hallo an alle iTunes-Profis!

    Ich habe jetzt seit Anfang des Jahres mein MacBook. Natürlich habe ich nach dem auspacken erstmal meine gesamte iTunes-Bibliothek vom heimischen PC überspielt.
    Mein iPod nutze ich seit dem recht selten.
    Jetzt war ich die letzten 2Wochen immer auf weiten Fahrten zu Auswärtsspielen unterwegs und hab mich riesig geärgert. Denn auf dem MacBook war iTunes scheinbar so konfiguriert das alle Lieder leiser gepegelt wurden.

    Die Ursache habe ich natürlich schon gefunden: Autom. Lautstärkeanpassung!
    Alle Alben die ich seit dem eingespielt habe, haben nun wieder die korrekte Laustärke! Aber alle Alben die vor der Umstellung eingespielt wurden sind immernoch sehr leise (auf dem iPod).

    Hab dann den iPod formatiert und alles nochmal neu aufgespielt.
    Leider besteht das Problem immer noch bei den besagten Alben!

    Jemand ne Idee?
    Oder noch besser, die Lösung?
    MFG
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Die betroffenen Alben in iTunes auswählen (auch alle zusammen sind möglich), Rechtsklick, Informationen und dann die Lautstärkeanpassung je nach Zustand entweder auf 0 oder auf max, das sollte dein Problem beheben.
     
  3. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    Hab ja überall schon wieder auf "Ohne" gemacht, so wie es üblich ist, das hat aber nix gebracht!
    Meinst du nicht das ich die Lieder überpegel wenn ich alles auf max. stelle?

    Denn die neu eingespielten Alben stehen ja auch auf "Ohne"!
     

Diese Seite empfehlen