1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes hakt

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von -chrizz-, 03.08.09.

  1. -chrizz-

    -chrizz- Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    372
    Hey,
    ich habe schon seit geraumer Zeit folgendes Problem:
    Wenn ich mir bei iTunes einen Film oder eine Serie ansehe (was ich recht oft tue) passiert es, dass Bild und Ton für ca. 10-15 Sekunden stehen bleiben.
    Besonders ärgerlich ist das vor allem, weil der Film in dieser Zeit weiterläuft. Wenn also Bild und Ton wieder funktionieren ist der Film schon einige Sekunden weiter und man muss zurückspulen.
    Das Problem ist übrigens Versionsübergreifend.

    Hat einer von euch ein ähnliches Problem oder vielleicht sogar eine Lösung?
    Vielen Dank schonmal... :)
     
  2. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Hast du die aktuelleste QT Version? Wieviel RAM, welchen Prozessor?
    Gerade auf den G4 und den ersten Intels ist itunes extrem ressourcenhungrig und das Quick Time Monster tut sein übriges. Wenn du dann noch mehrere Programme aufhast, geht manchmal gar nichts mehr.
     
  3. Der Dirty

    Der Dirty Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    267
    Auf meinem alten G4 hatte ich dasselbe Problem, wenn die Filme auf der externen Festplatte lagen. Auf der internen lief's eigentlich problemfrei, sofern, wie proteus schon schrieb, der Rechner sich auf iTunes konzentrieren konnte und nicht noch haufenweise andere Programme auf waren.

    Gru? Dirty
     
  4. -chrizz-

    -chrizz- Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    372
    Also eigentlich lief nebenbei nix weiter, auch kein QT.
    Ich habe das MBP 13" mit 2GB RAM und 2,26GHz-Prozessor. Die Filme liegen auch auf der internen Platte.
    Ist ja eigentlich kein Riesenproblem, aber dennoch ziemlich nervig...
     
  5. -chrizz-

    -chrizz- Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    372
    SL hat das Problem leider nicht behoben. :(
     

Diese Seite empfehlen