1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes für Classic

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von PizzaMista, 10.01.06.

  1. PizzaMista

    PizzaMista Carola

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    112
    Hey
    kann mir jemand sagen, was die neuste Version von iTunes für OS 9 ist? Ich find keine mehr und hab version 9.2.2

    Pizza
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
  3. lerik

    lerik Gast

    Tja das wird nicht mehr supportet, glaube ich hab irgendwo v.2 für OS9 rumliegen
     
  4. PizzaMista

    PizzaMista Carola

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    112
    danke!
    hab 2.0.3.
    wird sich wohl nicht viel nehmen denk ich.
    Find ich voll scheiße, dass das nicht mehr unterstützt wird. Windows 2000 wird auch genauso wie XP unterstützt. Und software wie iLife, iTunes usw. gibts garnicht oder nur die antiken Versionen. Was soll ich als 14 jähriger, der auf seinem mittlerweile 5 Jahre alten G3 iMac hockt, ohne Geld für einen neuen Mac machen? Mac OS X läuft bei mir nicht flüssig. Nicht einmal einen iPod kann ich benutzen.

    mann mann mann...
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    OS X läuft sehr wohl auf dem iMac G3/350. Ok, nicht auf 192 MB RAM und auch nicht wirklich auf einer 6 GB-Platte (das ginge noch gerade, aber ist grenzwertig).

    Schau doch mal ob Du nicht wenigstens irgendwo zwei 256er RAM-Module gebraucht und billig schiessen kannst (sollten für zusammen rund 50 EUR zu haben sein) und ob Du nicht eine 20er oder 40er Platte irgendwo herbekommst - die sollte gebraucht für max. 20 EUR übers Budel gehen. Dann hast für < 100 EUR einen fixfertigen OS X-fähigen Rechner der ein aktuelles iTunes und damit auch den iPod unterstützt.

    Gruß Stefan
     
  6. Toolman

    Toolman Boskop

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    204
    Servus,
    ich habe vor 2 Wochen einen iMac der allerersten Generation "gepimpt"
    Eine 80 GB Platte und OSX installiert. OSX 10.3.9 läuft einwandfrei und auch das aktuelle iTunes funktioniert bestens.
    Die Festplatten sind mittlerweile superbillig und den Speicher gibt es auch noch bei
    www.dsp-memory.de

    Natürlich wird es kein G5 aber es reicht für die gängigen Dinge wie iTunes, Mail und surfen....

    WICHTIG: FIRMWAREUPDATE NICHT VERGESSEN

    Gruß Toolman
     
  7. PizzaMista

    PizzaMista Carola

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    112
    Hört sich ja echt gut an! Nur... ich trau mich nicht, den aufzuschrauben. Ich hätte angst da was kaputtzumachen. Wegs Festplatte einbauen. Braucht man da nicht spezialschlüssel oder so? Areitsspeicher is ja kein Problem, sogar für mich ;)

    edit: Achso... und wie ist das mit der Firmware? ;)
    wär ganz nett wenn mir das alles mal jemand hilfsbereites erklären könnte
     
    #7 PizzaMista, 11.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.06
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
    Kreuzschlitz-Schrauberdreher.

    Runterladen und Readme lesen, ist todessimpel. Ist eine Sache von 2 Minuten.
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    die Firmwareaktualisierung läuft nur unter OS 9 - also vor jedem Upgrade anpacken!

    Das Aufschrauben ist kein Hexenwerk - unter http://maceinsteiger.de gibt's sogar eine gut bebilderte Anleitung dazu.

    Tipp: wenn schon mal offen Pufferbatterie gleich mittauschen!

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen