1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes // fragen, fragen, fragen..... ;-)

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von cart40, 17.01.08.

  1. cart40

    cart40 Fuji

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    37
    Hy!
    folgendes Problem: Ich habe meine iTunes Bibliothek aus Platzmangel auf meine 2. interne Harddisk ausgelagert. Nun habe ich unter meiner Systemdisk einen Ordner Musik in dem sich ein leerer iTunes Music - Ordner befindet und ein itunes Artwork & .txt datei!
    Problem: Auf meiner 2. HD unter meinem "iTunes Music Ordner" wo sich die Musik befindet, ist aber auch eine .txt datei!!!! Welches .txt dokument ist jetzt das Richtige und wie sichere ich mein iTunes RICHTIG ab?? Ich habe 2250 Alben inkl. Covers und Wiedergabelisten, ich muss das doch irgendwie sauber absichern können!!

    Danke im voraus.....

    cart
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Was für eine .txt-Datei? Bei iTunes kenne ich sowas nicht. Meinst du die beiden xml-Dateien?
    Die sollten an sich immer im Home-iTunes-Ordner sein, da schaut iTunes nach.
    Das merkst du ja auch, wenn du irgendwas in iTunes machst und hinterher auf das Änderungsdatum der Dateien schaust.
     
  3. cart40

    cart40 Fuji

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    37
    jep! die xml dateien sorry! Das mit dem änderungsdatum ist ne gute idee!!!

    gibt es denn sonst noch eine Möglichkeit meine Bibliothek zu sicher abgesehen davon, die xml datei irgendwo anders nochmals zu speichern???
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Time Machine?
     

Diese Seite empfehlen