1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Dateien löschen ohne Nachfragen..

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von sebbi_deluxe, 27.07.07.

  1. sebbi_deluxe

    sebbi_deluxe Empire

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    85
    Hallo zusammen,

    ich bin nach meinem Umstieg von Linux nach Mac OS X und der damit zusammenhängenden Portierung meiner Musiksammlung nach iTunes damit beschäftigt Ordnung zu machen. Dabei muss ich ständig irgendwelche Dateien löschen...

    Wenn ich eine Datei mit Apfel + Backspace löschen möchte kommt immer noch die Frage ob ich die Orginaldatei behalten möchte oder in den Papierkorb verschieben möchte. Letzteres wäre die eigentlich gewünschte Lösung. Gibt es eine Tastenkombination ohne Nachfragen... Löschen ohne Kindersicherung also?
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Gibts da nicht bei der ersten Löschung im Dialogfeld ein Kästchen, wo man das anhaken kann?!
    Grüße am Morgen,
    Frank.
     
  3. switchermaniac

    switchermaniac Starking

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    223
    Funktioniert evtl. alt + backstep?
    Am MacBook führt diese Kombination mit der emulierten Entf-Taste jedoch nicht zum Gewünschten. ;)
     
  4. sebbi_deluxe

    sebbi_deluxe Empire

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    85
    @macaneon Das Kästchen gibt es im Dialogfeld zum Löschen aus der iTunes Bibliothek, nicht jedoch beim Dialogfeld zum Löschen von der Festplatte.

    @switchermaniac Nein.. alt + backstep funktioniert nicht... auch nicht am iMac
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Also bei mir gibt es überhaupt nur ein Dialogfeld "Löschen" und dann wird gefragt, ob 'nur' aus der Bibliothek oder auch von der Platte.
     
  6. sebbi_deluxe

    sebbi_deluxe Empire

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    85
    Richtig... da hast du wohl irgendwann mal am Anfang das Kästchen im Dialogfeld angekreuzt. Seitdem fragt iTunes dich nicht mehr.
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Falls du mich meinst: Lies mal, was ich geschrieben habe.
    Ich habe nichts angekreuzt (und irgendwie steht in meinem Post auch nichts davon, daß iTunes nicht mehr fragen würde) - aber es gibt keine zwei verschiedenen Dialogfelder, gibt ja auch nur einen Menüeintrag 'Löschen'.
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß das bei iTunes 7 anders sein sollte.
     
  8. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    So, ich noch mal.
    Falls das irgendwie sinnvoll und vor allen Dingen machbar (oftmals haben die Originale ja so eindeutige Namen wie "track 01") für dich sein sollte, dann lösch doch die Originale und befüll die Bibliothek neu.
    Bei mir gehts übrigens auch mit Apfel+Backspace
    Grüße,
    Frank.
     
  9. sebbi_deluxe

    sebbi_deluxe Empire

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    85
    Also, bevor wir uns noch in großen Verwirrspielen verirren lasse ich jetzt Bilder sprechen =):

    Wenn ich in iTunes ein Musikstück anwähle und "Entf." drücke kommen die Auswahldialoge (1) + (2) (nacheinander). Auwahldialog (1) kann durch die Tastenkombination Apfel + Backspace umgangen werden. Jedoch störe ich mich an Auswahldialog (2). Ich möchte immer alle Dateien auch von der Festplatte löschen. Ich habe jetzt so am Rande mal herausgehört, dass es dafür keine Auswahloption gibt, bzw. keine Möglichkeit das per Tastenkombination zu erledigen.... wäre jetzt auch kein Beinbruch... nur etwas nervig.
    Abr eine kleine Frage nebenbei: Wie kann ich innerhalb eines Auswahldialogs zwischen mehreren Antwortmöglichkeiten per Tastenkombination wechseln? Tabulator funktioniert anscheinend nicht.

    (1) Auswahldialog:
    [​IMG]

    (2) Auswahldialog:
    [​IMG]


    Die Idee mit dem neu befüllen der Bibliothek wäre nicht schlecht, aber ich hab halt schon angefangen meine Sammlung zu benennen und auf nen einigermaßen aktuellen Stand zu bringen. Beim Neubefüllen der Bibliothek würd ich nicht weniger Zeit benötigen.
     
  10. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Hmm,
    irgendwie bin ich ratlos. Verwaltest du Teile deiner Bib selbständig, so dass sie nicht von iTunes und seiner Mediathek verwaltet werden? Andererseits ist es doch nett, dass Musik nicht aus einem "Spiegelprogramm" heraus gelöscht werden kann, findest du nicht?!
    Die tabulatormäßige Knopfspringerei ist meines Wissens nach nicht möglich.
    Grüße,
    Frank.
     
  11. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Das musst du zuerst aktivieren:

    Systemeinstellungen -- Tastatur und Maus -- Tastatur-Kurzbefehle -- Tastatursteuerung einschalten
     
  12. sebbi_deluxe

    sebbi_deluxe Empire

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    85
    Danke schön. Das hat mir noch gefehlt.
     
  13. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Unter 10.4 heißt die Option unter Tastatur-Kurzbefehle übrigens: "Kompletter Tastaturzugang -- Alle".
     

Diese Seite empfehlen