1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Itunes Dateien auf NAS Samba Server

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von hansenwernersen, 01.02.07.

  1. Ich habe mein MS MCE System im Wohnzimmer vor drei Monaten durch einen Mini mit Elgato TV610 ersetzt und bin rundum zufrieden, bis auf eine Ausnahme und zwar das Zusammenspiel von iTunes auf dem Mac mit meinen NAS.

    Auf meinem NAS liegen rund 260GB (rund 40000 Dateien) an Musik und Hörbüchern. Die Einbindung des Samba Servers hat dank des Forum auf dem Mac irgendwann funktioniert (Vorallem die dauerhafte Einbindung ist schlechter gelöst wie bei MS).
    Ich habe noch einen Game-PC und ein Notebook, jeweils mit MS XP. Auf beiden ist auch iTunes installiert und in der jeweiligen Biblothek sind alle Datein des NAS eingebunden. Mit dem Windows iTunes gibt es keinerlei Probleme mit Performance etc. Die Zugriffe auf die Dateien erfolgen völlig problemlosAlle drei Rechner sind über ein 54Mbit WLAN eingebunden. Der Game-PC steht zwei Etagen höher als der WLAN Router.

    Ich habe nun im iTunes auf dem MacMini auch alle Dateien des NAS in der Biblothek hinzugefügt.
    Sobald ich nun aber iTunes auf dem Mac öffnen (samba share ist verbunden) bekomme ich nur die bunte Mac Sanduhr und nichts geht mehr. Auch andere Aktivitäten sind dann sehr langsam, das System reagiert nur sehr verzögert auf Mausbewegungen oder Tastatureingaben, häufig friert das System komplett ein, und nur die Betätigung des Ausschalters am Mini hilft dann noch. Habe ich die Dateien aber auf einer externen USB-Platte tritt das Phänomenen nicht auf. Da funktioniert des mehr oder weniger flüssig. Was könnte die Ursache sein und wie kann ich das Problem beseitigen. Plattenspeicher kostet nichts mehr, aber jede externe Platte ist lauter als der MacMini. Ausserdem ist es optisch nicht so toll.
    Danke für Eure hilfe
     

Diese Seite empfehlen