1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes CD speichern?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von pixel_chen, 06.08.07.

  1. pixel_chen

    pixel_chen Gast

    hallo,

    ich habe mir eine CD GEKAUFT, wenn ich sie einlege und in iTunes öffne, speichert das Programm automatisch die Playlist, wenn ich meinen Rechner ausschalte und wieder neu starte, ist leider die CD nicht mehr vorhanden. Gibt es eine Möglichkeit, die CD immer in iTunes zu speichern, egal ob ich sie im Laufwerk habe? Denke da eher an einen Ordner in iTunes erstellen und die Songs darin zu speichern, damit sie immer und überall abspielbereit sind.

    viele grüße
     
  2. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ja natürlich geht das! :) Einfach zuerst bei Einstellungen>Erweitert>Importieren die nötigen Dinge festlegen und dann wieder unter Geräte auf die CD klicken und mit einem Klick auf den Button unten rechts importieren. ;)
     
  3. pixel_chen

    pixel_chen Gast

    aber wie erstelle ich in iTunes einen eigenen Ordner, in den ich meine CD importieren möchte? das programm fragt mich leider nicht, wohin es importiert werden sollte, sondern speichert es automatisch unter "wiedergabe!", oder wie auch immer der ordner heißt. ich bekomm es leider nicht geregelt, einen eigenen ordner zu erstellen, und die lieder genau in diesen ordner zu importieren....
     
  4. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Bei mir legt iTunes immer einen neuen Ordner für einen neuen Interpreten an und darin dann weitere Ordner für die Alben. ;) Ich sehe dein Problem wirklich nicht. Übrigens musst du dir um die Verwaltung keine Gedanken machen, das erledigt iTunes selbst. Einfach den zu verwaltenden Ordner in den Einstellungen wählen und gut ist. ;)

    Für das, dass du im falschen Forum postet, müsstest du einige Infos liefern: PC, Mac, usw?
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
  6. pixel_chen

    pixel_chen Gast


    ich arbeite auf mac.
    bei meinen einstellungen unter - erweitert - ist eingestellt, dass die cd auf meine festplatte gespeichert werden soll. alles gut und recht, aber ich kann immer noch nicht, einen eigenen ordner IN iTunes erstellen, d.h. ich möchte iTunes öffnen, und in meiner liste auf der linken seite, auswählen, welches album, oder welchen ordner ich gerne anhören möchte, und wenn ich einen eigenen ordner in der linken liste erstelle, kann ich die importierte cd nicht in diesen ordner speichern. das ist eigentlich alles was ich will.... ich möchte nicht, auf meine festplatte gehen und da die albem zum anhören anklicken, sondern das direkt vom programm raus steuern können.
     
  7. parzival

    parzival Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    191
    also iTunes ist eine Datenbank zum Verwalten vom Musik. Es macht eigentlich alles, das was du dir wünscht. Nur musst du iTunes die Arbeit überlassen und dir keine Gedanken machen, wo die Daten gespeichert werden. Importiere sie einfach. Dann kannst du z.B. nach der CD suchen und sie anhören. Oder du legst danach eine neue Wiedergabeliste an, ziehst die CD da hinein und hörst die Wiedergabeliste an...
     
  8. pixel_chen

    pixel_chen Gast


    aber wenn ich in der wiedergabenliste einen neuen ordner erstelle, z.B. mit den Ordnernamen des Albums, das ich gerne in diesen Ordner speichern möchte, kann ich die Lieder nicht in den Ordner speichern. Wenn ich z.B. unter dem Listenpunkt MUSIK die Lieder lösche, die aufgeführt sind, löschen sich automatisch die Daten auf meiner Festplatte. Kann man das unterbinden? Ich finde es als störend, wenn soviele Lieder aufgeführt sind, sondern würde immer nur gerne jeweils das zu "abspielbare" album aufgelistet haben.
     
  9. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Es ist so, dass iTunes alle importierte in einer "Mediathek" speichert
    so gehen:

    Lieder --> Musik
    Videoclips / Musikvideos --> Filme
    Podcasts --> Podcasts
    Hörbücher --> Hörbücher

    Wenn du die Dateien aus der Mediathek herauslöschst verschwinden sie auch von deiner Festplatte
    Um eine eigene Struktur hinein zu bringen gehe über:

    Ablage / Neue Wiedergabeliste (? + N) und ziehe die einzelnen Lieder in diesen Liste

    oder

    Ablage / Neue intelligente Wiedergabeliste (? + ? + N) und bestimme schon vorher welche Eigenschaften diese Wiedergabelliste haben soll

    einzelne Listen kannst du dann auch in Ordner verschieben

    Gruß Stefan

    EDIT: So sieht das bei mir aus
     

    Anhänge:

  10. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Hast Du Dir Dein iTunes eigentlich schon einmal genau angesehen?

    Man kann es kaum übersehen, wenn man ein wenig herumprobiert, aber um sich ein Album eines Interpreten anzuschauen brauchst Du bei iTunes weder in Ordnern rumzuwühlen noch Dir Wiedergabelisten erstellen.

    Es reicht, wenn Du (wie im Screenshot zu sehen) im oberen Fensterbereich zu Deinem Interpreten/Deiner Gruppe scrollst und diese anklickst, dann siehst Du automatisch rechts daneben alle Alben dazu. Gleichzeitig wirst Du "unten", da wo die Titel alle zu finden sind, feststellen, dass nur noch die Titel des Interpreten gezeigt werden.

    Klickst Du auf eines der Alben oben im ganz rechten Fenster, reduziert iTunes alle angezeigten Titel auf die innerhalb des Albums.

    Nun brauchst Du nur noch einen Titel doppelklicken, und schon startet nur dieses Album.

    Da muss nichts gelöscht oder geschoben werden ;)

    Alles klar?
    Gruß,
    Nathea
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen