1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes bliebt oft hängen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tttom, 18.09.07.

  1. tttom

    tttom Jamba

    Dabei seit:
    10.09.07
    Beiträge:
    57
    Ich habe auf meinem (erst 2 Wochen alten iMac) bereits oft iTunes manuell beenden müssen, da er "hängen geblieben ist). Dies passiert immer dann, wenn ich gleichzeitig eine CD rippe und CD-Cover herunterladen will.

    Ist das normal? Hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ne, das ist eigentlich nicht normal. Hasts schonmal neu installiert?
    Mach das so oder so mal. Grade eben kam ja ne neue Version raus! Vielleicht hilft das ja!?
     
  3. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Da könnte man eventuell schon die Ursache vermuten. Was für CD-Cover denn, und womit herunterladen? Mit iTunes?
    Wenn du eine CD rippst, und dann CD Cover lädst, dann kann es ja eventuell passieren, dass iTunes zweimal gleichzeitig schreibend auf ein File zugreifen will und sich das beißt.
     
  4. tttom

    tttom Jamba

    Dabei seit:
    10.09.07
    Beiträge:
    57
    Also ich habe die neueste iTunes Version, mein iMac ist erst 2 Wochen alt, und das Update wurde sofort nach Installation heruntergeladen. Kann also nicht daran liegen.

    Ich lade die Cover mit iTunes runter, könne also wein, dass AgentSmith's Vermutung zutrifft, denn ansonsten läuft alles reibungslos.
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Tja, dann machs einfach nicht gleichzeitig :p
     

Diese Seite empfehlen