1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Bibliothek auf externer HD

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Dicey, 16.02.10.

  1. Dicey

    Dicey Alkmene

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    33
    Hallo, ich weiss, dass es schon dutzende Threads zu diesem Thema gibt, aber ich habe dennoch keine Antwort auf meine Frage gefunden.

    Ich will meine gesamte iTunes-Bibliothek auf eine externe HD, die per USB-Hub an der Time Capsule hängt, umziehen. Ich habe den Ordner -\Musik\iTunes von der MBP-HD auf die externe HD kopiert, habe unter "Einstellungen/Erweitert" den Speicherort angepasst und dann habe ich iTunes mit der gedrückten Alt-Taste gestartet und den neuen iTunes-Ordner auf der externen HD ausgewählt. Als ich dann einfach sicherheitshalber die Informationen eines Songs aufgerufen habe, stellte ich fest, dass dort immer noch der alte Speicherort erscheint bzw. nachdem ich nun den "alten" iTunes-Ordner in den Papierkorb verschoben habe, erscheint dieser Pfad. Was muss ich denn noch machen?
     
  2. Dicey

    Dicey Alkmene

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    33
    Inzwischen habe ich (leider) weiter ausprobiert und den alten iTunes-Ordner komplett gelöscht. Nun findet iTunes keinen Song mehr und markiert alle beim Anklicken mit einem !..... Gemäss den Threads, die ich schon gefunden habe, sollte doch iTunes, wenn man es mit der Alt-Taste startet und den neuen Speicherort auswählt keine Probleme haben. In der Library-Datei habe ich nun aber gesehen, dass der Speicherort dort immer noch auf die interne HD verweist.....
     
  3. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Du hast doch deine Bibliothek hoffentlich vorher gesichert, oder?


    74er
     
  4. Dicey

    Dicey Alkmene

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    33
    Ich hatte ja die gesamte Bibliothek auf der externen HD an der TC. Ich habe nun diesen iTunes-Ordner wieder an den ursprünglichen Ort zurückkopiert (dauert so an die 6 Stunden) und nun läuft iTunes wieder, nach altem Muster. Ich sichere gerade den iTunes-Ordner noch auf eine weitere externe HD, einfach zur Sicherheit.
    Wie kriege ich denn nun iTunes dazu die ausgelagerte HD zu starten und auch die Library-Datei anzupassen?
     
  5. Dicey

    Dicey Alkmene

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    33
    Habe da gerade noch etwas entdeckt: die 4 iPod-Spiele und einige iPhone-Programme (nicht alle) referenzieren nun auf die externe HD (wo ich eigentlich alles haben will), die anderen Programme und die Musik auf die interne.....
     
  6. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Hast du mal versucht eine neue Bibliothek auf der von dir gewünschten Platte anzulegen und die alten Daten dort zu integrieren? Du kannst ja in den iTunes-Einstellungen unter dem Punkt "Erweitert" den Speicherort festlegen.

    74er
     
  7. Dicey

    Dicey Alkmene

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    33
    Werde das dann mal probieren (muss leider gleich zur Arbeit). Aber was geschieht denn mit meinen Playlists?
     
  8. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Hm, die könnten dann weg sein, oder warte mal ein wenig, vielleicht hat ja jemand anders noch eine Lösung.

    74er
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich denke das Problem ist, dass du in den Einstellungen noch den Speicherort manuell vergeben hast. Normalerweise muss man da gar nicht ran, wenn man iTunes mit geduckter ⌥-Taste startet, es sei denn der Musik-Ordner ist eben nicht da wo er sein sollte. Es gibt dort einen Zurücksetzenknopf, welche den Ort wieder auf den iTunes-Ordner setzt. Weiß aber nicht, ob dir das in deinem Fall hilft.
     
  10. Dicey

    Dicey Alkmene

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    33
    Danke für den Hinweis, genau das wars wohl. Ich wollte einfach zuviel, habe zuviele Threads zu diesem Thema gelesen und dann alles durcheinander gebracht. Nachdem ich nun mit dem Verschieben noch einmal bei Null begonnen habe, klappt alles so reibungslos, wie es sollte.
     
  11. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ja, iTunes ist eine Wissenschaft für sich. Die Standardfragen müsste mal jemand schön bebildert erklären. Die Seite wäre tausendfach verlinkt ;)
     
  12. der_rene

    der_rene Granny Smith

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    14
    hätte man nicht einfach so - wie begonnen - die dateien kopieren können auf die externe hd und dann diesen itunes-ordner verlinken können?

    sprich:
    1. den ordner "iTunes" von der internen auf die externe HD kopieren,
    2. einen alias setzen auf der internen HD, der direkt in den externen Ordner verzweigt.
    so würde dann doch der pfad weiter bleiben, mit dem alle musik-dateien in der mediathek gekennzeichnet sind und itunes würde sofort wieder alle titel abspielen können.
     
  13. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Apple weist darauf hin, dass ein Alias zu Problemen führen würde. Man soll iTunes mit gedrückter ⌥-Taste starten, dann geht's wie von die beschrieben.
     
  14. der_rene

    der_rene Granny Smith

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    14
    aber sind dann nicht alle pfad-angaben für alle musikdateien falsch?
    also das dann jetzt alle dateien mit dem ausrufezeichen auftauchen?
     
  15. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Zumindest nicht am Mac. PC weiß ich nicht, aber ich denke iTunes rechnet das um. Einfach mal ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen