1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Itunes Bib verwalten

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Lockenheld, 11.12.08.

  1. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Hallo,

    was ist denn der Unterschied zwischen den beiden Optionen. Lediglich, dass beim ersten Haken noch der Dateiname verändert wird?

    [​IMG]

    Ich habe bis jetzt meine Bibliothek nicht von Itunes sortieren und verwalten lassen. Das will ich jetzt aber. Dabei will ich gleichzeitig Mp3s aussortieren, die nicht mehr übernommen werden sollen und im Papierkorb landen. Wie mache ich das denn am schlausten?

    Ich wollte die ganze Musik auf eine externe Festplatte kopieren, auf dem Macbook alles löschen und dann die Musikstücke einzeln anklicken und dann entscheiden ob ich es noch brauche, dabei wird es ja dann in den entsprechnenden Ordner.
    Bleiben dann meine Playlisten noch bestehen?
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Haken 1 besagt, dass Musik, die sich im iTunes-Musik-Ordner befindet von iTunes verwaltet wird. Änderst du irgendwelche Tags in iTunes, wird der Song innerhalb des iTunes-Ordners entsprechend verschoben oder umbenannt. Befindet sich dein Song nicht im iTunes-Musik-Ordner, wird sein Ort und der Dateiname nicht verändert.

    Und genau da kommen wir zu Haken 2. Dieser besagt, dass neu hinzugefügte Songs in den iTunes-Musik-Ordner kopiert und ab da dann auch verwaltet werden. Ohne diesen Haken, wird nur ein Verweis auf den derzeitigen Ort des Songs in iTunes eingetragen. Du kannst dann manuell dein Tracks über Ablage->Mediathek->Mediathek zusammenlegen... die Songs in den iTunes-Musik-Ordner kopieren lassen, falls Haken 1 gesetzt ist.

    Wenn du was aus iTunes löscht, verschwindet es auch aus den Playlisten. Du musst sie vorher Exportieren.

    In deinem Fall würde ich wie folgt vorgehen:
    1. Kopiere den gesamten iTunes-Ordner (welcher die Library und den iTunes-Musik-Ordner enthält) auf deine externe Platte
    2. Starte iTunes mit gedrückter ⌥-Taste
    3. Wähle den neuen Ort des iTunes-Ordners aus. Es sollten all deine Songs wieder sichtbar sein.
    4. Führe in iTunes den Befehl Ablage->Mediathek->Mediathek zusammenlegen... aus, damit kopiert iTunes all deine Tracks in den iTunes-Musik-Ordner auf der neuen Platte. Evtl. kannst du sicherheitshalber vorher in den Einstellungen noch kopieren, ob der iTunes-Musik-Ordner an der richtigen Stelle erwartet wird. Also z. B. NeueHD/iTunes/iTunes Music
    5. Jetzt kannst du direkt in iTunes checken, was du haben willst und was nicht. Mit ⌘⌥⌫ kannst du in iTunes Songs direkt in den Papierkorb schieben lassen.

    So bleiben deine Playlisten erhalten.
     
  3. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Hallo, vielen Dank für die Antwort, aber so ganz habe ich den Unterschied zwischen Haken 1 und 2 noch nicht verstanden o_O. Haken 1 verwaltet meine Musik (Ordnerstruktur und Dateiname anhand von Tags), ändert aber nicht den Speicherort der Originaldatei.
    Das macht nur Haken zwei, der genauso wie Haken 1 ordnet (nach Orderstruktur und Dateiname) aber gleichzeitig die Dateien in die den entsprechenden Order der Ordrnerstruktur reinkopiert?

    Ist das so richtig?

    Auch den Weg meine Mp3s zu sortieren, ist bei mir nicht ganz angekommen.
    1. Als erster kopiere ich manuell im Finder meinen Itunes Ordner (hier ist die Libary drin) und den Ordner wo meine Musikdateien sitzen auf meine externe Feestplatte, richtig?
    2. Ich starte iTunes mit gedrückter ⌥-Taste und wähle den neuen Ort des iTunes-Ordners aus (auf der externen Festplatte). Es sollten all meine Songs wieder sichtbar sein.
    3. Was mach ich jetzt noch mit dem Befehl Ablage->Mediathek->Mediathek zusammenlegen? Welche Dateien müssen denn noch in den neuen Ordner auf der externen Festplatte? Ich habe doch eben alles manuell da hin kopiert?
    4. "Evtl. kannst du sicherheitshalber vorher in den Einstellungen noch kopieren, ob der iTunes-Musik-Ordner an der richtigen Stelle erwartet wird. Also z. B. NeueHD/iTunes/iTunes Music" Was soll ich denn da checken? Das versteh ich nicht?
    5. Wann kommt der Punkt, wo ich in itunes die beiden Haken setze um ab dann meine Musik automatisch verwalten zu lassen?
    6. Ich muss doch dann den gleichen Vorgang (1-2) nochmal machen, denn ich will ja die Musik, die ich behalten will wieder auf der Festplatte von meinem Notebook haben...

    PS: Was passiert, wenn ich ab jetzt die Haken aktiviere? Bleiben dann alle Mp3s da sitzen wo sie sind, oder werden sie von Itunes eingeordnet, wenn ich sie apsiele?
     
    #3 Lockenheld, 12.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.08
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Er ändert den Speicherort, wenn die Dateien im iTunes-Musik-Ordner liegen. Liegen sie außerhalb, werden sie nicht verschoben oder umbenannt. Wenn Haken 2 immer aktiviert war, liegt eh all deine Musik im iTunes-Musik-Ordner. Machst du Haken 1 weg, wird auch Musik im iTunes-Musik-Ordner nicht mehr verschoben und umbenannt.

    Haken 2 besagt nur, dass beim Importieren von neuer Musik diese in den iTunes-Musik-Ordner kopiert wird, statt nur einen Verweis auf den ursprünglichen Ort in die Library zu schreiben.

    der iTunes-Musik-Ordner ist nicht der iTunes-Ordner wo die Library drin liegt, sondern der Unterordner "iTunes Music"

    Nein, du belässt deine Mp3s wo sie sind, damit iTunes sie auch weiter findet.

    Die sind auch sichtbar, wenn du sie noch nicht auf die Platte kopiert hast, weil ja in der Library (das ist eine Datenbank) noch steht welche Songs du hast und wo sie liegen.

    Wenn du Haken 1 aktiviert hast, wird mit dem Befehl die Musik in den iTunes-Musik-Ordner kopiert und ab da dann auch von iTunes vewaltet.

    Wenn du da eh nie was neues eingestellt hast, ist es egal. Man kann da nämlich unabhängig vom Ordner wo die Library liegt bestimmen, wo der iTunes-Musik-Ordner leigt. Normalerweise liegt der ja zusammen mit der Library in ~/Musik/iTunes und sollte bei die eben in NeueHD/iTunes/ liegen und nicht AlteHD/Irgendwoanders/.

    Den Haken kannst du jederzeit setzen, er muss nur vor dem Zusammenlegen gesetzt sein und natürlich für die Zukunft. Wenn du generell alles verwalten lassen willst, solltest du auch Haken 2 setzen. Falls es dich dann stört, dass Musik per Doppelklick direkt importiert wird, musst du einfach eine andere Anwendung mit Musik-Dateien verknüpfen, z. B. Quicktime oder Vox.

    Oh, dann habe ich dich jetzt nicht richtig verstanden. Musik die du auf deinem Notebook nicht mehr haben möchtest kommt auf die externe Platte und Musik, die du haben möchtest bleibt auf dem Notebook? Soll iTunes denn auch die Musik auf der externen Platte kennen? Davon gehe ich aber jetzt mal nicht aus.

    Dann bleibt natürlich dein iTunes-Ordner auf dem Notebook.
    1. Schiebe (also nicht nur kopieren) deine Songs, die du nicht mehr haben möchtest auf die externe Platte
    2. iTunes wird sie dann nicht mehr finden und zeigt bei den Einträgen ein Ausrufezeichen, was auf einen verwaisten Eintrag hinweist.
    3. Dieser verwaisten Einträge kannst du z.B. mit Tune•Instructor aus der Library entfernen lassen.
    4. Nun machst du beide Haken an und lässt die Mediathek zusammenlegen.
    5. Danach kannst du auch deine Songs vom ursprünglichen Ort löschen. Vorher könntest du stichprobenartig mit ⌘I prüfen, ob iTunes wirklich die Songs nun im iTunes-Musik-Ordner erwartet. (Im Tab Übersicht steht ganz unten der Ort).
     
  5. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Also ich will mein Musikarchiv nicht splitten: Also ein Ordner mit Musik die Itunes verwalten soll und einer mit Musik die wegkommt. Ich will meine Bibliothek nur komplett durchforsten (dazu sowviel Tag Infos shreiben, wie möglich) und entscheiden welche Mp3s ich noch brauche und welche nicht mehr. Die sollen dann direkt gelöscht werden. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch einführen, dass Itunes meine Bib verwaltet, was bis jetzt nicht der Fall war.

    Das ganze Rumkopieren auf die externe Festplatte habe ich nur vor, weil itunes die Dateien ja jetzt in einem anderen Order "kennt" (C:Benutzer:Mp3s). Was passiert denn, wenn ich jetzt beide Haken aktiviere, ohne die Bibliothek irgendwie auf andere Laufwerke kopiert zu haben. Ordnet dann Itunes die Mp3s auch in die Ordnerstruktur ein, oder bleiben die in C:Benutzer:Mp3s liegen?
     
  6. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wenn du beide Haken setzt passiert erst mal gar nichts. Haken 2 wirkt sich nur aus, wenn du neue Songs zu iTunes hinzufügst, Haken 1 nur auf Songs die sich im iTunes-Musik-Ordner befinden und das meines Wissen auch nur nachträglich, also erst wenn du Tags änderst. Er geht nicht alle Songs durch, um sie neu zu benennen und zu verschieben.

    Beziehst du dich eigentlich auf Windows oder Mac?

    Wenn du genug Platz hast, brauchst du die externe Platte nicht und könntest auch so vorgehen:
    1. Haken aktivieren
    2. Mediathek zusammenlegen (Songs kopieren(1) von C:Benutzer:Mp3s nach ~/Benutzer/Musik/iTunes/iTunes Music (am Mac))
    3. C:Benutzer:Mp3s löschen oder sicherheitshalber erst mal da lassen bzw. sichern
    4. Deine Aufräumarbeiten direkt in iTunes erledigen
     
  7. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Ich hab auf meinem Macbook OS 10.4 drauf. Leider ist auf meiner Hd nicht mehr genug Platz um das ganze ohne externe Festplatte zu machen.
    Wenn ich jetzt so vorgehe wie beschrieben, ändern dann sich die Einträge wie "zu Bib hinzugefügt am xy.xy.yxyx"?
     
  8. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Meinst du meinen ersten Vorschlag? Die Hinzegfügt-Einträge oder Bewertungen verändern sich nicht, da ja nur Dateien kopiert und Pfade in der Library angepasst werden.
     
  9. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Ja, ich meine dass ich die Dateien auf der externen Festplatte "zwischenspeicher" um sie dann der Verwaltung von itunes zu überlassen. Wobei mir das eigentlich immer noch nicht so ganz klar ist, wie ich da vorgehe und was der Befehl "Bib zusammenfügen" besagt. :(
     
  10. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Mediathek zusammenlegen besagt, dass alle Songs, die sich nicht im iTunes-Musik-Ordner befinden dorthin kopiert (und nicht verschoben) werden. In deinem Fall wären dass also alle Songs. Gehe so vor, wie ich zu Beginn vorgeschlagen hatte, also iTunes-Ordner auf die externe Platte kopieren, iTunes mit ⌥ starten, Mediathek zusammenlegen ... Dann direkt in iTunes aufräumen (mit ⌘⌥⌫ Songs löschen) und zum Schluss den gesamten aufgeräumten iTunes-Ordner wieder in deinen Musik-Ordner kopieren. Dann iTunes wieder mit ⌥ starten und wieder ~/Musik/iTunes auswählen. Wenn iTunes dann bei entfernte ext. Platte die Songs nicht mehr findet (bin mir nicht sicher), einfach Tune•Instructor drüberlaufen lassen.
     
  11. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Mm, ich habe es mir inzwischen so gedacht, dass ich alle Mp3s in einen einzigen Ordner stecke und dann über die Playlisten organisiere.
    Sollte ich den Ordner in itunes irgendwo angeben, also dass Itunes weiß, dass da alle meine Mp3s sitzen? (Ich will aber nicht, dass itunes eigenständig da was rein oder raus kopiert).
     
  12. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    iTunes kann einen selbst verwalteten Ordner nicht so übernehmen und abgleichen. Wenn du weiterhin manuell deine Songs verwalten möchtest, solltest du beide Haken deaktivieren, deine Songs in den Wunschordner ziehen und von dort auf iTunes ziehen. iTunes schreibt dann halt nur den Pfad zu den Dateien in deine Library. iTunes erkennt dann aber nicht, ob ein Song schon in der Library eingetragen ist, aktualisiert also nicht den Pfad, sondern importiert ein Duplikat. Falls du genau das nicht willst, könnte es evtl. mit Tune•Instructor klappen, dass er für dich verwaiste Einträge repariert. Bin mit da aber jetzt nicht sicher.

    Du solltest aber trotzdem schon für eine Grundsortierung in ein paar Unterordner sorgen, falls du mehr als 1000 Songs hast, denn ein Ordner mit sehr vielen Einzeldateien fühlt sich irgendwann recht schwerfällig im Finder an.

    Willst du nun diesen Weg gehen, weil du dich sorgst, was falsch zu machen? Ich denke irgendwann wirst du es zu schätzen wissen, dass du dich um die Dateien gar nicht mehr sorgen musst.
     
  13. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Also ich lass mir das ganze mal noch durch den Kopf gehen. Also ich habe schon mehr als 1000 Songs. Aber ich habe wenige Alben, oftmals sind es 1 oder zwei Singles von einem Interpreten oder Compilations.

    Mir kommt es auch drauf an, dass alle Mp3s die ich jetzt in der Bib habe nach dem Schema geordnet werden. Wichtiger ist mir der Umgang mit neuen Dateien. Ich will, dass wenn ich sie unbearbeitet sind, automatisch in die Itunes Struktur ordnet. Das soll dann nach den ID3Tags der Mp3 passieren, die ich dann in itunes editiere. Dann soll die Datei aber in den Itunes Ordnerbaum verschoben werden und nicht mehr z.B. auf dem Schreibtisch rumgammeln. (Also kein kopieren sondern verschieben) Ist das möglich?
     
  14. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Klar, wenn deine alten MP3s bleiben sollen wo sie sind, müssen sie ja ohne die 2 Haken importiert worden sein. Danach machst du die Haken an und ab da verwaltet iTunes alles was neu hinzukommt. Allerdings gibt's die Option "Verschieben" meines Wissens nicht, was ja auch nicht so tragisch ist, wenn du nicht täglich hunderte Einzeltracks importierst. Allerdings gibt's eine Ordneraktion, die genau das machst was du wünscht (Hilfe lesen).
     
  15. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Also so langsam gewöhne ich mich dran, die Bib von itunes verwalten zu lassen. Doch will ich noch, dass die Originaldatei gelöscht (sprich in die Ordnerstruktur eingefügt wird) wird. Geht das?
     
  16. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Siehe meinen letzten Beitrag.
     

Diese Seite empfehlen