1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

itunes bib teilweise auf externe festplatte

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von R4V3BROT, 26.03.07.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    servus!

    ich will mir demnächst ein macbook kaufen, das hat aber nur 80gig platte.....darum wollte ich fragen ob ich meine itunes bib aufsplitten kann, also das ein teil auf ne externe platte draufkommt, zum beispiel die filme und die podcasts....

    ach ja, wieviel platz nimmt dann das betriebssystem weg?
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Rechne mal mit bis zu 20 GB.
    Splitten geht nicht, aber iTunes kann mehrere Bibliotheken verwalten.
    Das habe ich selbst zwar noch nicht ausprobiert, aber so sollte es gehen.
     
  3. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    ein betriebssystem das 20gig schluckt??? kann ihc mir net vorstellen...

    jemand ne ahnung wie das mit dem splitten gehen könnte?
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Mein MacBook zeigt in der Summe, ohne Benutzerordner, ca. 20 GB.

    Und das Splitten einer Bibliothek geht nicht !
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Zum Nachrechnen:
     

    Anhänge:

  6. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Bei dem fetten Programmordner ...:p
     
  7. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    die ganzen extra programme will ich ja gar net wissen....sondern nur die größe des betriebsystems...
     
  8. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Da wäre die Frage zu klären was mit splitten gemeint ist. Was in der ursprünglichen Frage wohl gemeint war, das explizite aufteilen der Bibliothek nach Themen, (Podcasts, Filme) und diese dann immer in anderen Datenträgern als die Musik zu speichern, dies geht tatsächlich nicht.
    Das splitten der Speicherorte der gesamten Bibliothek geht allerdings problemlos. Über die Jahre hat sich hier so viel Musik angesammelt, dass, sobald eine Festplatte voll war, einfach der Speicherort in iTunes auf ein neues Medium eingestellt wurde. (Kopieren und verwalten aktiviert)
    Da es iTunes wurst ist, wo die einzelnen Files liegen, funktioniert dies problemlos. Unterdessen arbeitet iTunes hier mit drei ext. Festplatten und dies alles mit einer verwalteten Bibliothek. (Nicht zu verwechseln mit der iTunes Library)
    Wurde in den ID3-Tags der Files auf "alten" Speicherorten etwas geändert, reicht ein kurzes umstellen der "Speicherort-Einstellungen" und iTunes verwaltet und ordnet diesen alten Speicherort, ein zurückstellen der Einstellungen und alles geht wieder seinen gewohnten Gang. Bis zum nächsten "vollen" Medium, und eine weitere Festplatte ist fällig.
    Sollte es in Zukunft Festplatten mit einer Kapazität >1TB geben reicht der Befehl: «Bibliothek zusammenfügen» und alle Files, wo sie auch immer liegen mögen, werden an einem Ort zusammengeführt.
     
  9. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Natürlich geht das. Wenigstens zum Teil.
    Was nicht möglich ist, ist das explizite Festlegen, dass nur Filme oder Podcasts immer an einem anderen Ort abgelegt werden. (Auch nur fast richtig: änderst du vor dem einfügen von Podcasts oder Filmen jeweils kurz den Speicherort erreichst du genau was du wolltest. Allerdings nicht wirklich sinnvoll praktikabel)
    In den iTunes Einstellungen kannst du festlegen wohin die eingefügten Files kopiert werden sollen. Ist ein Medium voll, änderst du die Einstellungen nach einem neuen Ort und iTunes erinnert sich trotzdem wo die alten Files liegen und spielt diese klaglos ab. Bedenke aber, öffnest du iTunes und die ext. Medien sind nicht angemeldet, meckert logischerweise iTunes mit der Meldung: "xx nicht gefunden, wollen sie suchen".
     
  10. Wolphy

    Wolphy Gast

    Hallo!

    Wieso splitten?
    Mach den Rechner doch nicht unnütz mit Mukke voll... Lahmt nur sinnlos und belegt brauchbaren speicherplatz.
    hau alles auf die Externe (und von zeit zu zeit ein backup!). Wenn du unterwegs musik brauchst hängst den ipod dran...
    so mach ichs zumindest.
     
  11. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Und was trägt dies nun zum Thema bei?
     
  12. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Eben das Aufteilen der Bibliothek geht sehr wohl mit verschiedenen Bibliotheken.
    Das Splitten einer iTunes-Bibliothek geht dagegen nicht.
    Du schreibst zwar, das ginge problemlos, aber auch, dass Du immer wieder den Speicherort in den Einstellungen verändern musst.
    Dann kennst Du sicher auch das berühmte Ausrufezeichen vor einzelnen Tracks.
    sollte also das Anlegen mehrerer iTunes-Bibliotheken sein.
    Die Lösung für R4V3BROT sollte also das Anlegen mehrerer iTunes-Bibliotheken sein.
     
  13. SkyWombat

    SkyWombat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    370
    Also ich hab auch zwei Bibliotheken. Eine auf der externen Platte, die andere mit den Liedern die ich haeufiger hoere intern. Die Lieder sind dann natuerlich auch nochmal auf der externen Platte. Beim Starten von iTunes dann einfach die alt-Taste gedrueckt halten und man kann die Bibliothek auswaehlen die er laden soll.
     
  14. acb

    acb Gast

    ich hatte ohne dass ich es wusste auch 2 bibliotheken. einmal aufm macbook und auf meiner externen. sollte also wie die vorredner alle gesagt haben kein ding sein. entweder man "splittet" sie halt umstädnlich auf in dem man einfach den speicherplatz ändert.
    oder man legt sich halt eine eigene bibliothek für filme und podcasts an.

    würde aber auch dazu raten einfach alles auf die externe zu knallen :p
     
  15. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    klar, aber ich will die musik ja auch auf meinem ipod aktualisieren ;) und den speicherplatz brauch ich eig nur für mugge
     
  16. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    und wenn ich den itunes ordner einfach nicht automatisch verwalten lasse?
     
  17. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Genau das ist die ideale Lösung für Dich.
     

Diese Seite empfehlen