1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes aussetzer am Anfang eines Tracks

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von zideshowbob, 29.05.07.

  1. zideshowbob

    zideshowbob Alkmene

    Dabei seit:
    03.05.05
    Beiträge:
    35
    Hallo!
    Ich habe hier auf meinem iBook G4 1,33GHz und aktueller iTunesversion seit neuestem kurze (ca. 1 Sekunde) Aussetzer am Anfang eines Liedes, heißt das Lied spielt 2-3 Sekunden, dann der Schluckauf und weiter gehts.

    Weiß jemand, an was das liegen könnte?

    Danke,
    Christof!
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Hast du zufällig das Widget für Songtexte installiert Harmonic? Dann kommt es dazu weil die Songtexte gesucht werden, wenn sie dann einmal geladen sind geht es ohne Probleme weiter.
    Es kann auch sein das du in den Einstellungen Pausen gesetzt hast oder gesetzt wurden. Kannst du über itunes Einstellungen ändern sowohl als auch für jedes Album.
    Markieren der gesamten Stücke und dann Apfel + I oder Rechtsklick und Informationen .
    Da gibt es die Option unterbrechungsfreies Album.

    MacMan2
     
  3. zideshowbob

    zideshowbob Alkmene

    Dabei seit:
    03.05.05
    Beiträge:
    35
    Jo, das hab ich installiert. :) Daran liegts.
    Danke! Gibts da auch ein Widget/Plugin, welches keine Pausen verursacht oder gehts nicht anders? Scheint so, als ob die Wiedergabe beim aktualisieren der ID Tags kurz aussetzt. Naja, wenn man Pausen nicht gebrauchen kann muss man halt das Widget ausschalten.

    Danke!
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich glaube nicht, dass es ein Tool für die Songtexte gibt, das keine Pausen verursacht, da die ID-Tags ja überall gleich geändert werden. Sollte aber auch nicht schlimm sein, da es sowieso nur eimal stoppt. Beim erneuten Spielen des Tracks kommt das ja nicht mehr vor. Einfach mal alle songs über Nacht spielen lassen. Dann hast Du sämtliche Texte (sofern das Tool richtig funktioniert) und es ist eine Ruhe mit pausieren der Tracks.

    LG
    Daniel
     
  5. zideshowbob

    zideshowbob Alkmene

    Dabei seit:
    03.05.05
    Beiträge:
    35
    Hehe, dann verfälscht das aber meine Statistik brutal! :p

    Hm, was fein wäre wenn das Tool erst nach dem Abspielen den Tag aktualisiert. Naja, andererseits auch nicht sooo wild jetzt.
     

Diese Seite empfehlen