1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

itunes auf PC mit itunes auf Mac syncronisieren?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Blöder Baum, 06.01.10.

  1. Blöder Baum

    Blöder Baum Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.11.09
    Beiträge:
    142
    Also ich würde gerne ein Macbook Pro anschaffen sobald die neuen rauskommen. Ich höre sehr viel Musik, sowohl mit iTunes auf meinem Desktop PC als auch am iPod Touch. Die Frage die sich stellt ist jetzt ob es irgendwie möglich ist das Macbook ähnlich wie einen iPod zu syncronisieren, sodass alle Musik die ich dort höre zum Beispiel zum Playcount hinzugefügt wird, und die ID3 tags gleich sind, und eben alles syncronisiert wird.

    Ich halte das für unwahrscheinlich, aber man wurde ja schon öfter überrascht. Also ist das irgendwie möglich?
     
  2. The_Deathmaster

    The_Deathmaster Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.01.10
    Beiträge:
    261
    Ich glaube du kannst deine Mediathek exportieren, was meiner Meinung nach auch alle Einzelheiten der Titel beinhalten dürfte. Die Mediathek wird als .xml exportiert. Die importierst du dann ins neue iTunes. Alternativ kannst du auch die Musiklisten kopieren und in den selben Speicherort ins neue iTunes einfügen. Zusätzlich kannst du auch die Datei, in der deine Einstellungen gespeichert werden, kopieren und in das neue iTunes in den selben Ordner kopieren. Um die Dateien von einem Computer zum anderen zu bekommen müsstest du ein Firewire-Kabel, eine Festplatte oder einen USB-Stick benutzen.
    Einstellungsdatei: Benutzer/Du/Library/Preferences/com.apple.iTunes.plist
    Mediathek: Musst du in den iTunes-Einstellungen nachprüfen unter Einstellungen/Erweitert.
    Musiklisten: Benutzer/Du/Musik/iTunes/iTunes Music Da dann alles kopieren und ins neue einfügen. Wenn iTunes startet, alt gedrückt halten und nochmal Benutzer/Du/Musik/iTunes/iTunes Music auswählen.

    Hier noch ein nützlicher Link: http://www.ilounge.com/index.php/articles/comments/moving-your-itunes-library-to-a-new-hard-drive/

    Hoffe ich konnte helfen.
     
  3. Macnerdi

    Macnerdi Boskoop

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    39
    Also nach meinen Erfahrungen kommt bei Windowsdateien die auf sowas wie .xml oder .sitx oder wie sie noch alle heißen, echt nur Datensalat heraus. Öffnet sich in Text Edit und sieht dann ungefähr so aus :

    rsãı∏¬©#ΩÚ~MWßÍ∫™0΋¬Uÿtú˝◊2ÔÈÇÌÑÙôG—©
    .ªØF≤"•aq“£Ì®ï`{˝òù$ ¨E ≤8ã{µûoM6ƒpø>1ì⁄·^öy8ÿºÎûMÖ◊#jiÛPMÅ…û¥Ûä}…ÆOÄa
    êN{’¨êÛyØr~ÜRQës
     
  4. Mikrolisk

    Mikrolisk Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    687
    Also, bei mir hat die Überführung der iTunes-Mediathek vom alten Vista-Rechner zum Macbook genau so wunderbar funktioniert!

    Andreas
     
  5. Blöder Baum

    Blöder Baum Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.11.09
    Beiträge:
    142
    Äh, ich glaube das habt ihr falsch verstanden. Ich will nicht meine Library kopieren, sondern immer wenn ich auf dem Macbook Musik gehört habe oder die ID3 Tags,Playlists usw geändert habe, die Playcounts und Tags und Playlists usw syncronisiert werden!

    Zum Beispiel: Wenn ich auf dem ipod musik höre, werden die playcounts meiner library am PC hinzugefügt wenn ich ihn das nächste mal anschließe. Sowas hätte ich gern, bloß mit dem Macbook.
     

Diese Seite empfehlen