1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes auf Mac und Bibliothek auf externer Platte

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von heidi67, 15.06.07.

  1. heidi67

    heidi67 Empire

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    84
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem, und hoffe ich bin der Dau und es gibt eine ganz einfache Lösung dafür :).

    Auf meinem MacBook Pro ist zu wenig Platz für alle Musik, darum habe ich die BIB komplett auf einer kleinen externen Platte, die ich meistens mitnehme und mit der ich den iPod und den Shuffle synchronisiere. Wenn ich zwischendrin allerdings iTunes ohne die angestöpselte Platte nutze stellt er den Pfad in den "Einstellungen" wieder auf seinen Ursprung zurück.. Wenn ich beim nächsten Mal die Platte wieder anschließe und in den Eistelllungen als Pfad zuordne findet er die Musik jedoch von selbst nicht wieder und ich muss jeden einzelnen Titel wieder hinzufügen ( Ordner nimmt er nicht? ) Er zeigt den Titel an, mit einem Ausrufezeichen davor und wenn man ihn anklickt fragt er ob man suchen möchte. Ehrlich gesagt, nö, wirklich nicht jedes Mal....

    Was mach ich falsch, weiss jemand Rat, freu mich auf einen Tipp, betsen Gruss Heidi
     
  2. kammerflimmern

    kammerflimmern Meraner

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    224
    Hallo,
    beim Start von itunes die "alt"-Taste gedrückt halten. Dann kannst Du Dir die Bibliothek aussuchen. Die Einstellung behält itunes dann auch bei, es sei denn, Du hast beim nächsten Start nicht die USB Platte dran, dann geht es wieder auf die interne Festplatte wie bei Dir. Die Möglichkeit diverser Bibliotheken (übrigens auch bei iphoto) promotet Apple, ist hier forenweit auch schon öfters Thema gewesen, wurde aber schlecht gelöst. Schlecht in dem Sinne, daß zwar applekonsistent "alt" verwendet wird (wie zB ja auch bei Druckerconfig), aber ein beworbenes Feature dem Neueinsteiger erstmal verschlossen bleibt. Zwischen "Keep it simple" and "Keep it simple stupid" liegen offensichtlich wiedereinmal keine Abgründe.
     
  3. ipod_hobbit

    ipod_hobbit Pferdeapfel

    Dabei seit:
    23.04.07
    Beiträge:
    79
    Zunächst, ich bin Win-Nutzer, vielleicht ist das bei unserer Version anders:

    Ich habe iTunes auf meiner Laptop-Platte C, die XML-files auf der Laptop-Platte E und die Biliothek auf einer über WLAN angebundenen NDAS-Platte G. Also im Prinzip wie bei dir. Wenn ich nun den Router oder die externen Platten nicht an habe und aus Versehen iTunes starte, sucht er sich auch einen anderen lokalen Pfad und will dorthin z.B. automatisch Podcasts downloaden, was ich dann sofort unterbreche.
    Wenn ich dann aber die externen Platten wieder mounte und iTunes erneut starte, findet er wieder seine ursprüngliche Bibliothek und dass ganz allein.

    Sollte das bei euren Macs anders sein?

    Grüße.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Einzeln hinzufügen muß nicht sein! Ich habe auch meine Musik auf einer externen Platte, vergesse aber manchmal, sie anzuschließen, wenn ich nur mal schnell Podcasts aktualisiere (das Alter...). Aber dann einfach in den Einstellungen wieder den korrekten Ort auswählen und auf "Ablage > Zur Bibliothek hinzufügen" gehen und den iTunes-Music-Ordner auf dem MacBook als Quelle anwählen, und alles, was zwischendurch auf dem MacBook gelandet ist, wird korrekt verschoben. Jedenfalls wenn bei den Einstellungen angegeben ist, daß iTunes die Musik verwaltet und Titel in den passenden Ordner kopiert werden sollen.
    Dauert dann ein wenig, weil die komplette Bibliothek aktualisiert wird, geht aber auch mit kompletten Ordnern.
     
  5. heidi67

    heidi67 Empire

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    84
    Ich danke euch, bin nun einmal den Vorgang von MacAlzenau durchgegangen und dann funktioniert der Tipp von Kammerflimmern :)
    Nun kann ich wieder fröhlich vor mich hinträllern, danke euch herzlich!
     

Diese Seite empfehlen