1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes auch iSpy?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von burg3r, 10.03.06.

  1. burg3r

    burg3r Gast

    Moin jungs.. ich komm grad von mittach... nur konnt ich es nich so richtig geniesen da mir ein arbeitskollege grad gesagt hat das er gestern gelesen hätte das im iTunes auch eine Spionage software von apple versteckt sein soll? habt ihr das schonmal gehört? was haltet ihr davon? kann mir das hier einer bestätigen?
     
  2. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
  3. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
  4. burg3r

    burg3r Gast

    danke.... denn die 5min die ich grad an apple gezweifelt... hab sind nun vorbei danke!!!
     
    Gold-Apple gefällt das.
  5. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Es geht dabei sicherlich um den Mini-Store, der seit einem der letzten Updates zu iTunes dazugehört.
    Dieser zeigt zum aktuell laufendem Titel passende "Produkte" im iTunes Music Store an. Dazu werden natürlich Titel, Interpret und Album an den Music Store übermittelt.

    Darüber wurde man in der ersten iTunes-Version mit Music Store nicht informiert, was natürlich einen faden Nachgeschmack hatte.
    Schon mit der nächsten Version wurde aber beim ersten Start ein Abfragefenster eingeführt, was einen den Mini-Store sofort abschalten lässt.

    Ach so kann man dem Mini-Store zu jeder Zeit aktivieren und deaktiveren.
    Bei ausgeschaltetem Mini-Store (kein Fenster im untern Bereich des iTunes-Programmfensters) werden auch keine Daten übermittelt.
     

Diese Seite empfehlen