1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes ändert eigenmächtig Sync-Einstellungen?!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von der Mo, 29.11.09.

  1. der Mo

    der Mo Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    162
    Moin,

    ich bin gerade kurz vor'm Ausrasten. Ich habe schon mehrmals das Problem gehabt, dass iTunes scheinbar eigenmächtig die Einstellungen für die Synchronisation mit meinem iPhone ändert. Mal haut iTunes sämtliche Programme vom iPhone runter, weil es den Haken bei "Programme synchronisieren" weg nimmt, mal werden bei sämtlichen Playlists die Haken entfernt und ich renne ohne Musik aus dem Haus. :mad:

    Habe z.B. gerade ein paar neue Podcasts abboniert. Nun ändere ich die Sync-Einstellungen dahingehend, dass von diesen Podcasts einige auf's iPhone kopiert werden, was zunächst mit der Meldung quittiert wird, dass dazu nicht genug Speicherplatz vorhanden ist. OK, kein Problem: Also ein paar Podcasts wieder rausgenommen. Das Speicherplatzproblem sollte damit (durch mich) gelöst sein. Und was macht diese Höllenmaschine von iTunes: Löst das Speicherproblem selber, in dem es die ganze Musik runterhaut. :mad:

    Kennt jemand dieses Problem?
     

Diese Seite empfehlen