1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes 7 als DVD Datenbank benutzen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Scurra, 14.09.06.

  1. Scurra

    Scurra Fuji

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    37
    Hallo,

    ich finde dieses neue CoverFlow Feature von iTunes wirklich toll und würde es gerne für die Anzeige meiner DVD Sammlung "missbrauchen" ich hatte dabei folgende Idee: Ich erstelle ein z.B. 10 Sekunden Quicktime Video wo einfach nur eine Grafik angezeigt wird auf der steht "Legen Sie die zugehörige DVD ein." Dann nenne ich diese Datei z.B. "staatsfeind1.mov" und packe sie in meine iTunes Library und nun muss ich noch als Albumart das DVD Cover des Films z.B. vom "Der Staatsfeind Nr.1" packen. Und so mach ich das mit allen Filmen die ich hab und kann dann super durch die Cover scrollen und hab quasi eine kostenlose DVD Datenbank. Die Frage die ich jetzt habe. Bei den Mov Dateien, die ich bisher in der Library habe kann ich kein Albumart einfügen, es wird immer nur ein Ausschnitt aus dem File gezeigt als "Cover" - hat da schon jemand rumprobiert oder kann jemand vielleicht ein "leeres" mov erstellen (hab kein Quicktime Pro) damit ich das mal ausprobieren kann?

    MfG, Scurra
     
  2. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    Du könntest mit Keynote eine Präsentation erstellen, die du als Quicktime file exportiert. Am Anfang der Präsentation stellst du einfach das DVD Cover. Jetzt mussr du nur noch das Cover als Bild festlegen was in der iTunes Vorschau kommen soll.
     
  3. Scurra

    Scurra Fuji

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    37
    Okay, so kann ich auf jeden Fall schonmal Quicktime Dateien erstelle. Allerdings lässt sich in den Informationen kein Cover hinzufügen. Das heißt ich müsste für jeden Film ein neue Keynote erstellen und als Quicktime exportieren. Das ist eine ganze Menge arbeit, mir wäre es lieber gewesen jedes mal die gleiche Datei benutzen zu können und nur immer das Cover zu wechseln. Geht das irgendwie?

    Deine Lösung geht leider nicht, jedes Mal das Cover in die Keynote einzufügen, denn Keynote unterstützt keine Hochkant Auflösungen und sonst habe ich hässliche Ränder an den Covern...
     
  4. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Also ich kann bei meinen Videofiles in iTunes das Cover beliebig ändern. Genau wie es auch mit Musik funktioniert.
     
  5. Scurra

    Scurra Fuji

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    37
    Dann verrat mir doch bitte, was das für Dateien sind - .mov? Bei mir ist der Button bei Cover hinzufügen einfach ausgegraut und löschen auch ...
     

Diese Seite empfehlen