1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTrip oder Airplay2?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von madbikerjoe, 25.03.06.

  1. madbikerjoe

    madbikerjoe Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    35
    Hey Leute,

    konnte schon jemand die genannten Transmitter vergleichen bzw. kann mir jemand sagen, welche Transmitter es außer diesen gibt? Über iTrip hört man leider nicht zuviel Gutes. Was also tun?

    Dank für Eure Vorschläge.

    Joe
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin madbikerjoe,

    geben tut es sicherlich eine ganze Menge, z.B. auch den Dension Ice>Link FM. Zugelassen sind nur diejenigen welche ein CE-Zeichen tragen. Ich würde mir aber überhaupt keinen FM-Transmitter kaufen. Die Qualität ist je nach dem wo du wohnst einfach zu schlecht. In Ballungsräumen wo die Frequenzen voll sind, wirst du ständig Probleme bekommen, auf dem Land für eine definierte Strecke, z.B. zur Arbeit mag es ausreichend funktionieren. Je nach Autoradio gibt es professionelle Lösungen auch hier z.B. von Dension. Des weiteren soll es eine Möglichkeit geben das Signal direkt in das Antennenkabel einzuschleifen. Ich habe mal gelesen, das dabei ein kleiner Bereich um die Einschleiffrequenz geblockt wird. Dann kann man Sender die bei längeren Fahrten dort rein wollen zwar nicht mehr hören, aber dafür funktioniert der iPod immer störungsfrei und das ganze kostet nicht so viel wie eine Pro-Lösung.


    Gruss KayHH
     
  3. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    da muss ich kay mal wieder beipflichten,

    als reine autolösung würde ich den iTrip auch nicht empfehlen, wobei die neuen iTrip's für die 5. generation iPod's wesentlich besser senden als die älteren modelle!

    für mein auto habe ich mir bei ebay ein gebrauchtes autoradio mit externem eingang (chinch) ersteigert und dann den iPod mit einem chinch zu klinke kabel angeschlossen, ist eine sehr gute lösung. hier würde sich noch die Belkin TuneBase oder Ten FlexibleDock lösung anbieten, zu finden bei apple.com/de im store.

    auch kassettenautoradios und die Griffin SmartDeck lösung wurde hier im forum angesprochen und für gut befunden!

    als allround lösung finde ich den iTrip allerdings gut, ich nutze ihn für die arbeit oder um bei freunden mal zwanglos ein paar songs oder podcst's vorzuspielen ohne gleich die wohnung verkabeln zu müssen :)

    gruss, bernd
     
  4. madbikerjoe

    madbikerjoe Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    35
    Hallo ihr Beiden,

    vielen Dank für Eure Hilfe. Werde mir nochmal Gedanken über die beste Lösung machen . Jetzt bin ich auf alle Fälle schlauer.

    Joe
     

Diese Seite empfehlen