1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTouch: Nach Upgrade geht nichts mehr.

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von jStar, 31.03.08.

  1. jStar

    jStar Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    441
    Hab gerade meinen iTouch (16GB) von 1.1.1 auf 1.1.4 upgedated, mit der Hoffnung die neuen Programme "Notes, Mail, etc." benutzen zu können.

    Das einzige was passiert ist, ist das meine gesamte Musik, Fotos und Einstellungen vom iPod verschwunden sind und ich gar nichts machen kann.
    Sobald ich auf Musik drücke geht das Fenster auf und schliesst sich daraufhin sofort wieder.

    Hab ich irgendwas falsch gemacht oder so?!
    iTunes erkennt meinen iPod auch nicht mehr, was kann ich machen?!

    MfG
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Ja, jetzt musst du die Software neu installieren.

    1. iPod hard-resetten: Dazu "Home" und den "Hold"-Schalter gedrückt halten, bis er abstellt.
    2. Beim Einschalten sofort "Home" gedrückt halten, während du ihn am Mac hast.
    3. iTunes sollte jetzt deinen iTouch im Wartungszustand vorfinden. Software wiederherstellen.
    4. Mit "ZiPhone" jailbreaken (geht am einfachsten)
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Und als letztes natürlich deine Songs und Filme wieder draufpacken... Das Mail und Maps und so ist aber kostenpflichtig.

    Grüsse, Steven
     

Diese Seite empfehlen