1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iStumbler bremst Airport deutlich aus!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ulf01, 11.02.08.

  1. ulf01

    ulf01 Alkmene

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    34
    Ich sehe bei mir sehr schön reproduzierbar, wie iStumbler mein Airport deutlich ausbremst!
    Ein kontinuierlicher Datenstrom von ca. 60 KB/s (laut Aktivitätsanzeige) bricht sofort auf ca. 3KB/s und weniger zusammen, sobald ich iStumbler starte!
    Das kann ja wohl nicht normal sein! Ich ärgere mich schon lange über die Airport-Probleme von Leopard. Vielleicht hängt das damit zusammen?

    Arbeite mit iMac, OS 10.5.1 und einem Zyxel 660 ADSL-WLAN Modem.
    Die Daten werden von Zattoo (online Fernsehen) gesaugt.
     
  2. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Naja dann einfach iStumbler nicht starten. Ich hab das Programm im normalen Betrieb in meinem WLAN-Netz noch nie gebrucht. Hab es öfter mal auf der Uni verwendet weil ich mir dort einen bestimmten AP rauspicken wollte. Aber wie gesagt den Gebrauch in den eigenen 4 Wänden find ich ein bisschen unnötig.

    Hab es aber gerade versucht selbst zu reproduzieren, ich konnte zwar eine Leistungseinbuße feststellen aber nur um ein paar KB. Ich sag mal so, iStumbler scannt ja nach WLAN-Zellen und braucht dafür natürlich deine WLAN-Hardware somit ist auch klar warum der Datenstrom einbricht. Weil für das Scannen die auch die Hardware beansprucht wird welche fürs Übertragen der Daten zuständig ist. Somit denke ich, dass Leopard daran nicht schuld ist.

    Wie ich ganz am Anfang schon gesagt habe, einfach iStumbler nur aufdrehen wenn du es wirklich brauchst.
     

Diese Seite empfehlen