1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist Verklagen ein Hobby?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Apfelchips, 22.04.08.

  1. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Hallo zusammen!

    Im uns allen bekannten BILDblog findet sich ein schon etwas älterer Eintrag.
    Dort wird eine Aussage des Sprechers der BILD zitiert:

    Die Bild lacht über ihre - völlig unberechtigten - Vorurteile und weil sie schon dabei sind, Spaß zu haben, prüft die Rechtsabteilung "routinemäßig", ob man da vielleicht irgendwen wegen irgendetwas verklagen kann?

    Machen die das überall? Sucht die Rechstabteilung im Netz vielleicht sogar nach Blog-Einträgen um mal zu sehen, wo man vielleicht jemanden verklagen kann?

    Vielleicht bekomme auch ich bald Post von der besagten Rechtsabteilung. Vielleicht.

    Und weiß jemand wie das ausgegangen ist?
    Hat man vielleicht sogar Herrn H. verklagt? :innocent:
     
  2. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Es ist kein „Hobby“ im eigentlichen Sinne, damit werden tausende Euro gemacht. Es gibt einige Firmen die sich explizit auf das Abmahnen spezialisiert haben und es scheint sich zu lohnen. :)
     
  3. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Und andere arbeiten für ihr mickriges Gehalt o_O
     

Diese Seite empfehlen