1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist noch jemand von Native Instruments genervt?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von newmacuser24, 04.11.06.

  1. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Hallo zusammen!

    Ich muss hier mal kurz Dampf ablassen! Seit Monaten warte ich auf die Universal Binary von Guitar Rig 2. Ich habe das Programm im April gekauft, weil auf der Native Instruments Website stand, dass im 2. Quartal ein Update kommen wird. Am Ende des 2. Quartals verschob man das einfach auf 3. Quartal und am Ende des 3. Quartals auf November! Meiner Meinung nach sehr unprofessionell!! Wenn man sich als Firma schon einen Zeitplan macht und den seinen Kunden präsentiert, dann sollte man den auch einhalten. Dazu kommt, dass ich natürlich die Software registriert habe und jetzt zur Belohnung auch noch 25€ für das Update zahlen darf! Hätte ich nicht registriert, so wäre das Update kostenlos! Eine Mail an NI hat auch nichts gebracht. Die Antwort, geschickt von einem Server, der eine Antwort verweigert!, sagte mir, dass es eben so ist und da immer Kunden verärgert sein werden!
    Es ist einfach nur mehr ärgerlich von einem Monat zum nächsten vertröstet zu werden. Jetzt wollte ich mal fragen, ob es noch andere gibt, die davon betroffen sind und das genauso sehen, oder ob ich mich hier grundlos aufrege...
     
  2. mzet01

    mzet01 Gast

    betroffen bin ich nicht,schlage dir aber vor mal einen "netten" brief an die geschäftsführung von native insturments zu schreiben.vielleichts bringt es ja was ;)
     
  3. t3ddy

    t3ddy Gast

    Warum muss ein registrierter User mehr zahlen als ein unregistrierter? Das versteh ich nicht ...

    Gruß T3d
     
  4. weebee

    weebee Gast

    Hihi, neulich waren die Jungs in irgendwelchen (Musik-Fach-)Zeitschriften zu sehen, weil die wohl irgendein Jubiläum feiern. Jaja und die Storys lesen sich natürlich gaaanz toll, supertypen, innovativ_ohne_Ende und überhaupt. Prust.
     
  5. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    @t3ddy: Warum muss man mehr zahlen??? Das wurde mir so erklärt...Ich hätte die Software registriert, um sie zu benützen. Richtig! Funktionieren tut sie aber am Intel-Mac nicht! Auch richtig! Das steht auch im Kleingedruckten auf der NI-Website. Weil ich sie aber registriert habe, um sie zu benutzen, ist es den Typen von NI egal, ob es funktioniert oder nicht. Registriert ist registriert! Kapiert???
    Ich muss mich schon wieder ärgern!
     
  6. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Dieses Verschieben der Termine bei NI betrifft nicht nur Guitar Rig.
    Auch Dj Traktor Studio ist davon betroffen und zwar in gleicher Weise.
    Im Forum war auch schon lange ein betatest der UB angekündigt und auch ständig verschoben. Seit einer Woche läuft der jetzt endlich und so wie ich das einschätze wird die endgültige Version nicht vor Januar rauskommen. Außerdem wird das update dann auch was kosten :(
    Jetzt hoffe ich nur, daß ich als betatester um den update-Preis rum komme o_O
     
  7. t3ddy

    t3ddy Gast

    Jetzt mach mich mal nicht so an.
    Ich kann nichts dafür und wollte mich nur erkdundigen was genau los is um dir vielleicht helfen zu können ...

    T3d
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    DARÜBER reg ich mich auch auf. Hab vor einigen Wochen die B4 gekauft. Hätte ich die jetzt schön im 30 Tage Testmodus laufen lassen, bekäme ich das UB Update kostenlos. Extrem ärgerlich. Dass die Firmen aus Apples (frühzeitigem) Intel-Switch Kapital schlagen würden, hab ich ja schon immer gesagt und sehe meine Vision nun (leider) bestätigt. Ärgerlich. Sehr sogar. Noch ärgerlicher finde ich es bei Absynth - für die 3er Version gibt's da gar keine UB Version mehr, wer den weiter auf den Intel Macs einsetzen will, muss gleich auf Absynth 4 upgraden.

    Das bedeutet für mich nach bisherigem Stand:

    120,- Euro für Absynth 4
    25,- Euro für B4
    25,- Euro für Bandstand
    25,- Euro für Elektrik Piano

    Und ob die XPRESS Keyboards UB werden werden, scheint noch nicht festzustehen... Grummel.
     
  9. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Bei Traktor ging das schon mit der Anfangsversion los. Die war so schlecht, das war noch nicht mal ein Betatest, was dem Käufer da zugemutet wurde, sondern ein Omegatest.
    Auf meine Beschwerdemails habe ich bis heute niemals Antwort erhalten.
     
  10. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    @t3dd: Sorry, das hast du falsch verstanden! War überhaupt nicht böse gemeint! Der Text sollte eher den Eindruck machen, als ob es kein logisch denkender Mensch verstehen könnte. War also nicht auf dich bezogen. In keiner Weise! War also ein Mißverständnis. Hoffe du entschuldigst nochmal...
     

Diese Seite empfehlen