1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist mail.app irgendwie unzuverlässig?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von purzel, 19.12.07.

  1. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    Ich wage gerade den Umstieg von Thunderbird auf Mail. Dabei stelle ich jetzt fest, daß Mail nicht immer alle mails abruft die vorhanden sind. Manchmal muß ich 2 - 3 mal meine Postfächer abrufen. Zu Sicherheit mach ich das dann noch mal mit TB und da kam dann auch noch die ein oder andere mail an. Ist jemandem schon sowas ähnliches passiert? Wenn ich Mail nicht "vertrauen" kann, macht es ja nicht so viel Sinn es zu nutzen.
    Ich habe die Ordnerstruktur mit dem Eudora Mailbox Cleaner von TB nach Mail transferiert. Und insgesamt neigt mir Mail seitdem etwas sehr schnell zum Absturz (ich hatte es vorher nur für zwei Konten genutzt).
    Ach ja, ich nutze Tiger 10.4.11
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Nein, bei mir läuft bisher immer alles perfekt.
     
  3. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Hatte damals keine Probs mit Apple Mail. Auch heute mit der neusten Version nicht.
     
  4. fluepipe

    fluepipe Gast

    Ich kann zwar zu _diesem_ Problem konkret nichts sagen, verweise aber auf den damals von mir gestarteten Thread

    http://www.apfeltalk.de/forum/mail-app-verliert-t32771.html

    um (zumindest für mich) sagen zu können: Mail.app ist mir (in Tiger) grunsätzlich zu unzuverlässig, hoffe es ist mit 10.5. anders...
     

Diese Seite empfehlen