1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ist der Zugriff auf Dateien ohne Unterordner schneller?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Zettt, 16.11.06.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi


    Ich habe eine Frage - Glaubenskriegartig. Gehört eigentlich irgendwie in ein Hardware Forum glaube ich. Wusste aber nicht wo es am besten passen würde. Deshalb hab ich mich hier im Cafe niedergelassen. Dort setzt man sich ja gerne mal nieder zu einem gemütlichen Schwatz in der Runde ;)

    Hier gehts jetzt los:
    Ist der Zugriff auf eine Datei bzw. ein Verzeichnis in dem sich Dateien befinden schneller, wenn sich diese NICHT wieder in Unterordner befinden?

    Um meine Frage zu erläutern. Wir alle haben ja irgendwo einen Ordner rumliegen, zB. Applications. Jetzt kommt so eine Indizierung wie Spotlight daher und sucht nach Programmen die sie darin starten könnte. Geht die Indizierung jetzt schneller wenn ich KEINE Unterordner anlege für zB. Office, Audio, Internet, Tools usw.? Weil dann würde ich ja sagen, gut kick ich die Ordner raus und setz mir schön Tags für meine Programme als Spotlight Kommentare und mach mir intelligente Ordner daraus.

    Danke für eure Hilfe bzw. Meinung.
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Alleine mit der Zeit die Du dafür zum Überlegen brauchst hast Du mehr Zeit verspielt als Du jemals mit der möglicherweise eingesparten Zeit jemals gewinnen könntest.

    Wenn Du wirklich schnell Programme starten möchtest, dann nimmst Du Dir sowas wie Butler, LaunchBar oder QuickSilver.

    Grundsätzlich sollte man Programme nicht aus Ihrer Natürlichen Lebensumgebung herausreissen. So mancher Updater macht sonst Probleme die man sich ersparen kann.
    Gruß Pepi
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Danke für die Belehrung. Aber das war nicht Kern meiner Frage. Ich habe Anwendungen nur als Beispiel hergenommen. Wenn das ein Problem darstellt sprechen wir halt von einfachen Dokumenten.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Wenn etwas richtig langsam ist, dann sind es intelligente Ordner, vor allen Dingen wenn sie gehäuft auftreten. Da stecken ja diverse Spotlightsuchen dahinter. Ich würde mir um die Geschwindigkeit keinen Kopf machen. Beim ersten Zugriff ist es vielleicht noch eine Millisekunde langsamer, aber danach ist der Pfad ja im Cache. Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen