1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist das MB kaputter als gedacht?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von TomPaul, 24.05.09.

  1. TomPaul

    TomPaul Carola

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    113
    Hallo liebe Community!

    Seit einigen Tagen habe ich ein paar Probleme mit meinem MacBook, die ich nicht richtig einordnen kann.

    Alles begann damit, dass sich das Gerät zwar starten ließ, beim Hochfahren jedoch beim obligatorischen weißen Screen stehenblieb, und zwar, BEVOR der Apfel und der "Ladekreis" auftauchte. Nachdem ich alles versucht hatte, von mehrmaligem Ein- und Ausschalten über PRAM Reset usw, entfernte ich den Akku und promt klappte es.

    Ich probierte alle möglichen Kombinationen aus (Akku drin, Akku draußen, mit Netzversorgung, ohne Netzversorgung usw..) und jetzt lässt sich das Gerät ohne Probleme hochfahren.

    Leider kann ich es aber manchmal nicht aus dem Schlafmodus erwecken. Der Screen bleibt schwarz, und das DVD-Laufwerk, das sonst checkt, ob sich eine CD drin befindet, macht keinen Mucks...Einziger Ausweg: Herunterfahren und neu Hochfahren.

    Ich habe im Internet allerhand über Festplattencrash, Platinendefekt, Softwarefehler usw gelesen...Was könnte der Grund gewesen sein und wie kann das Sleepmode-Problem lösen?

    Danke fürs Lesen des langen Post, so viel wollte ich ursprünglich gar nicht schreiben;)

    Ich hoffe auf Hilfe, bzw Antworten!:-[
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Vielleicht eine defekte Firmware? Lade dir sonst einmal die Firmware Restoration-CD herunter und befolge die Anweisungen. Achte jedoch darauf, ob dein MB unterstützt ist und ich die neueste CD verlinkt habe.
     
  3. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Bevor Du zu so harten Mitteln wie dem von GunBound greifst: Hast Du unter Systemeinstellungen -> Netzwerk den Ethernet-Port aktiviert? Ich hatte bis vor kurzem ein sehr ähnliches Problem, bei mit ging das MacBook nicht mehr richtig in den Schlaf, bzw. es ließ sich nicht aufwecken. Das Aktivieren des Ethernet-Ports hat das Problem bei mir behoben, obwohl ich immer über WLAN online gehe.
    So schaust Du nach

    Wenn Ethernet aktiviert ist und Du immer noch diese Probleme hast, dann könntest Du mal einen Firmware Reset versuchen.
     
  4. TomPaul

    TomPaul Carola

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    113
    Hallo!

    Danke erstmal für die schnellen und informativen Antworten!

    Ich habe den Port aktiviert und werde das mal ein wenig beobachten...

    Danke soweit und ich melde mich, bin aber über weitere Diagnosen nicht traurig:)
     

Diese Seite empfehlen