1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ist das Aufschrauben meines Macbooks nachweisbar?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Dumper, 28.09.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dumper

    Dumper Granny Smith

    Dabei seit:
    27.08.09
    Beiträge:
    13
    Heyhey,

    kurze Frage: Wenn ich mein MacBook Pro mid 2009 zerlege (also auch das logic board ausbaue) verliere ich ja de facto die Garantie.

    Wie ist das für den ASP nachweisbar, woran bemerkt er, dass ich selbst geschraubt habe?

    Danke!
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    An den Schrauben sieht man es meistens, bzw wenn du ungenau arbeitest auch am Innenleben.

    EDIT: Warum willst du das machen?
     
  3. ReinRusher

    ReinRusher Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    258
    jo schätz ich auch, denn man sieht ja die feinen spuren an den schrauben...
     
  4. Dumper

    Dumper Granny Smith

    Dabei seit:
    27.08.09
    Beiträge:
    13
    Um genau zu sein, hab ich es schon gemacht.

    Bevor ich jetzt hier verflucht werden, muss ich sagen: Nach einem Wasserschaden war ich mir sowieso sicher, dass die Garantie weg ist, da die Feuchtigkeitssensoren etwas abbekommen haben müssen.
    Deshalb habe ich heute alles gereinigt und siehe da - Die Sensoren waren weiß. Also habe ich alles wieder schön zusammengeschraubt und dann ging das CD Laufwerk nicht mehr, genau so wie die Kamera. ich glaube, dass das logicboard etwas abgekommen haben muss.
    Wie ist mir allerdings ein Rätsel, bislang ist mir sowas nie passiert (war nicht das erste Mal).

    Habs jetzt mal zu nem ASP gebracht und frage mich gerade, ob die das nun bemerken werden oder nicht. Was meint ihr?
     
  5. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    naja kommt drauf an wie ordentlich du warst und wie genau die nachsehen. wenn du glück hast kommste damit durch, wenn nicht haste halt pech gehabt.
     
  6. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Weswegen gehen jetzt Kamera und Laufwerk nicht mehr? Weil du dran gearbeitet hast oder wegen dem Wasserschaden?
    Ich drück dir auf jeden Fall beide Daumen, dass alles gut geht.

    Was ich mich aber frage: Wenn das Gerät bereits von einem ASP geöffnet wurde und ich anschließend einmal den ASP wechsle ... dann war das Gerät auch schon mal offen. Möchte dann der zweite ASP eine Rechnung vom ersten sehen um sicherzugehen, dass man da nicht selbst rumgeschraubt hat?
     
  7. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ich glaube bei Apple arbeitet man mit zentralen Gerätedatenbanken. Es wird also auf die Seriennummer eingetragen was an dem Gerät gemacht wurde und was nicht. Genauso wie dort auch die Anrufe bei der Apple Hotline geloggt werden.
     
  8. Dumper

    Dumper Granny Smith

    Dabei seit:
    27.08.09
    Beiträge:
    13
    Genau, das denke ich auch.

    Das Laufwerk und die Kamera gehen seit dem Auseinander- und wieder Zusammenbauen nicht mehr. :/

    Danke fürs Daumendrücken, ich werde Bescheid geben, wenn man sich bei mir meldet.
     
  9. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Also im Gerät sind ja nirgendwo Siegel angebracht. Jedenfalls sind mir keine bekannt. Allerdings zeigen die Schrauben wirklich schnell Abnutzungen, wenn man keinen guten PH00-Dreher verwendet.

    Zudem nimmt man allerhand Tapes ab, wenn man an das Logic Board möchte, da ja zum Beispiel die Verkabelungen von Kühler, Inverter, LCD, Bluetooth-Modul mit verschiedenen Klebestreifen an das Board geklebt sind.

    In Verbindung mit der Datenbank von Apple, die ja jede Reparatur eines Geräts enthält, kann somit jede Unachtsamkeit beim Zusammenbau womöglich bereits genügen.

    Insofern würde ich sagen, abwarten und Tee trinken, was dein Service Provider sagt.
     
  10. iNEW

    iNEW Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    188
    Streng genommen ist das Betrug!

    Drück dir aber die Daumen das es klappt ;)
     
  11. Dumper

    Dumper Granny Smith

    Dabei seit:
    27.08.09
    Beiträge:
    13
    der PH00 Dreher ist ein guter, aber ich denke, dass die Augen von denen echt geschult sind.

    Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt, was das LogicBoard angeht. Ich bin gar nicht an den Kühler, Bluetoothchip, usw. gegangen.
    Ich habe im Prinzip "nur" die Festplatte, den Akku, das Laufwerk, den Lüfter und das Logicboard mit allem dran entnommen.
    Naja, jetzt warte ich einfach mal ab, auch wenn mir das schwer fällt, wenn ich ehrlich bin. :D

    Danke für die Anregungen.
     
  12. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    naja, ich halte mich zurück. ist besser so. ;)
     
  13. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Nicht nur streng genommen. Das ist Betrug. Ich schließe diesen Thread.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen