1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.iso X86 bootfähig brennen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von AnAx, 29.01.06.

  1. AnAx

    AnAx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.08.05
    Beiträge:
    70
    Hallo zusammen.

    Ich würde gern Ubuntu 5.10 für X86 bootfähig brennen, bin aber
    noch unschlüssig wie.
    Mit dem Festplattendienstprogramm kann ich ja das Image auswählen und brennen, aber ist das dann auch unter X86 bootfähig?
    Wie wäre der Ablauf mit Toast 6?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Meines Erachtens sollte das kein problem sein, weder mit dem Festplattendienstprogramm noch mit Toast. Probieren. ;)
     
  3. macbiber

    macbiber Gast

    Bei Toast6

    Reiter "Kopie" bei den Disc-Optionen "Image-Datei" auswählen.
    Jetzt brauchst Du im Toast-Fenster nur noch "Auswählen" klicken die runtergeladene .iso-datei wählen und dann auf den roten Brennbutton klicken.
     
  4. AnAx

    AnAx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.08.05
    Beiträge:
    70
    Danke euch!

    Hab die CD mit dem Festplattendienstprogramm gebrannt, funktioniert einwandfrei.

    Den Menupunkt bei Toast hab ich übersehen... o_O
     

Diese Seite empfehlen