1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ISO Datei mit Mac OS X brennen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von chrisonic, 13.02.08.

  1. chrisonic

    chrisonic Gloster

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    60
    Moin zusammen. Wollte gerade ein update für meinen Sony Blu Ray Player runterladen.

    http://support.sony-europe.com/hav/downloads/downloads.asp?l=de&m=BDP-S300&f=FW_BDPS300

    Jetz hab ich festgestellt, dass es sich dabei natürlich um eine .exe Datei handelt. Diese Datei soll ich nun entpacken und als ISO Datei auf eine CD brennen. Wie kann ich das unter OS X machen ohne Windows zu installieren?
     
  2. vinzenzd

    vinzenzd Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    127
    dein link funktioniert irgendwie nicht richtig… ich denke die datei, die du runterlädst ist eine .rar oder .zip (oder etwas anderes). in diesem packet is dann die .iso?? Oder ist darin eine .exe??? wennn es eine .iso ist, kannst du sie einfach mit dem finder brennen. wenn es eine .exe ist, kannst du natürlich nichts machen… (außer Windows zu installieren ^^)
     
  3. chrisonic

    chrisonic Gloster

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    60
    Komisch, bei mir funktionert der link. Lade die datei gerade nochmal runter. Es ist eine .exe Datei. Laut anleitung soll ich die dann entpacken und darin befindet sich die ISO die ich brennen soll.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Entpacken sollte kein Problem sein, die heißt .exe, weil es unter Win ein selbstentpackendes Archiv ist. Auf dem Mac mit dem Stuffit Expander oder vermutlich auch mit Bordmitteln. Wenn der BOMArchivhelper (unter 10.4. - unter 10.5. heißt's irgendwas mit Archivierungsprogramm) nicht gleich zuschlägt bzw. nicht in der Auswahl (CTRL-Klick) auftaucht, mal das .exe in ein .zip ändern.
     
  5. chrisonic

    chrisonic Gloster

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    60
    Hab´s jetzt mal mit dem stuffit expander probiert. Klappt aber nicht so recht. Die runtergeladene Datei ist 52Mb groß und nach dem entpacken bleibt eine nur 5 MB große Datei über. Kann doch irgnedwie nicht sein oder?
     
  6. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    ... dann probieren wir das doch mal aus...
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Na ja, bei Minidateien habe ich das schon erlebt, daß sie entzippt kleiner waren, aber bei der Dateigröße ist das sicher nicht in Ordnung.
    Einige Versionen des Stuffit Expander sind etwas beschränkt. Versuchs halt mal ohne.
     
  8. chrisonic

    chrisonic Gloster

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    60

    ...und funktioniert?


    Könnte mir evtl jemand von Euch die Datei entpacken und die ISO per Mail (falls die Datei nicht zu groß ist) zusenden?
     
  9. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    ...brauch noch 10min ... (ich will ne WAN Leitung, 640MBit/s, optisch, UND ZWAR SOFORT! )(Ich will zurück ins Rechenzentrum der Uni :-c)
     
  10. chrisonic

    chrisonic Gloster

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    60
    Das liegt an dem blöden Sony server, der ist saulangsam.
     
  11. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Tja, mit StuffIt oder ArchiveHelper lässt sich die Datei tatsächlich nicht auspacken.
    Aber es gibt eine Lösung ----> PM
     

Diese Seite empfehlen