1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

.iso Datei erstellen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schmoiz, 20.09.08.

  1. schmoiz

    schmoiz Cripps Pink

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    149
    Hallo zusammen,

    kann mir bitte jemand sagen wie ich aus einem Ordner eine .iso Datei erstellen kann.

    Danke im Voraus,
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... Festplatten-Dienstprogramm--->Neues Image o_O
     
  3. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    so einfach:)
     
  4. schmoiz

    schmoiz Cripps Pink

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    149
    mit dem Festplattendienstprogramm geht aber nur dmg oder?
     
  5. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Und kann man damit eine ISO von einer DVD/CD erstellen?
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564

    .. da du kannst doch dort verschiedene Formate einstellen bzw festlege!
     
  7. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    das Festplattendienstprogramm kann kein ISO Image erstellen. Das hier schon ...

    Gruss
    Andreas
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... hmmmm, was issen eigentlich da genau der Unterschied, sind doch eigentlich alles Images :eek: o_O
     
  9. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    In der Windowswelt machen dmg's Probleme ;)
     
  10. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. aber man kann doch DOS-Format wählen, beim Festplatten-Dienstprogramm o_O
     
  11. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    Falls Du mehr wissen willst: im Wesentlichen ist in einem .ISO Image ein ISO 9660
    Fileformat (gemeinsam genutzt von allen Betriebsystemen) enthalten. In einem DMG ist ein
    Mac spezifisches Filesystemformat kodiert.

    Du kannst unter OS X daher auch mittels Terminalbefehl z.B. .dmg Images in .ISOs umwandeln:

    "hdiutil convert Datei.dmg -format UDTO -o Datei.iso"

    Gruss
    Andreas
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das ist ein Irrtum. Das Festplatten Dienstprogramm erstellt tadellose ISO Images es bezeichnet sie nur als "CD/DVD Master" und verwendet die Namenserweiterung .cdr. Das ist ein tadelloses ISO Image und wenn man es als .iso umbenennt dann erkennt sogar ein Windows Rechner dieses Image. Der Mac erkennt es sowohl mit der .iso als auch der .cdr Extension.
    Gruß Pepi
     
  13. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ganz einfach:

    *.dmg erstellen und mit dem Tool "dmg2iso" dann konvertieren....
     
  14. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo Pepi,

    danke für den Tip ... man lernt doch immer wieder etwas neues dazu :)

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen