1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

isight auflösung ändern?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von fritzebaeck1, 08.06.07.

  1. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    hi,

    ich habe vorher ein 21 sekündiges video in imovie hd mit der isight erstellt.
    das video hatte sage und schreibe 60 mb!

    kann man denn irgendwelche einstellungen vornehmen, daß die videos nicht so groß sind?


    danke für eure tips!

    gruß
    christoph
     
    #1 fritzebaeck1, 08.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.07
  2. lazertis

    lazertis Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    327
    Mit welchem Prog hast Du das Video erstellt? QuickTime Pro?

    Hier kannst Du unter Einstellungen -> Aufnahme -> Qualität verschiedene Qualis (und damit auch Größen) wählen. "Natives Gerät" erzeugt dabei die größten Dateien, da auch in Originalgröße (640 x 480) aufgenommen wird. Die anderen Formate zeichnen in 320 x 240 auf.

    Ansonsten solltest Du beim Aufnehmen/Codieren in anderen Programmen mal in den Voreinstellungen schauen und mit verschiedenen Codecs experimentieren. Mitunter gibt es vielfältige Einstellungsmöglichkeiten. Ich verwende am liebsten den H.264, aber es kommt dabei auch auf den Anwendungszweck an (Mail, iPod, Mac, TV etc.)
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das hat nicht ursächlich mit der Auflösung zu tun sondern mit dem verwendeten Video Codec. Exportiere das Video in ein anderes Format. zB MPEG4 oder MPEG4/AVC (aka H.264) dann wird das File kleiner werden.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen