1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iSensys 3010 druckt nicht MEHR!

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von julien1204, 15.03.09.

  1. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Hi

    Ich hab mir Anfang des Jahres den o.g. Laserdrucker gekauft. Von heute auf morgen druckte er nicht mehr. Ich hab den Drucker samt Treibern geloescht und neu installiert. Keine Besserung. Was kann ich tun?
     
  2. harryhops

    harryhops Morgenduft

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    170
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    nein. GAR ninx wird gedruckt. von meinem MX310 wird das gleiche Dokument egal ob JPEG, .page, .pdf anstandslos gedruckt.
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Also unter Parallels laeuft der Drucker einwadnfrei. Wie kann das denn bitte sein??? aaaaaargh
     
  5. harryhops

    harryhops Morgenduft

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    170
    Das ist wirklich komisch. Hab mich bei meinem Drucker auch total gewundert, dass von jetzt auf gleich eine Fehlermeldung kam obwohl er bis dato immer problemlos gedruckt hat...Sorry, aber da weiß ich auch nicht weiter!
     
  6. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    wie lief er denn dann bei dir wieder?
     
  7. harryhops

    harryhops Morgenduft

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    170
    Ich hab die ganze Zeit aus Word und Acrobat gedruckt. Auf einmal hat letzteres nicht mehr funktioniert, Word aber nach wie vor. Habe das PDF dann mit Vorschau geöffnet und das hat komischerweise geklappt. Habs nicht weiter ausprobiert weil ich es nicht riskieren kann, dass er gar nicht mehr druckt. Bis morgen muss er durchhalten...:oops:
     
  8. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Ich hab mal an den Support geschrieben..... Kann ja nicht sein das die Treiber einfach "ablaufen". Ich meld mich wieder wenn ich ne Antwort habe.
     
  9. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ist der Drucker direkt am Rechner angeschlossen? Netzwerk oder USB? mal den aktuellsten Treiber aus dem Netz geladen? ggf. nach alternativen Treibern gesucht?

    Für's Erste meine Fragen...
     
  10. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    direkt per USB angeschlossen. Treiber gibts nur die einen. Und auch nur auf englisch aber des passt schon. Trotzdem druckt er unter OS X nicht.
     
  11. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Auch nicht unter einem neuen User?
     
    bobandrews gefällt das.
  12. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    das ist ne gute Idee.....das teste ich gleich mal.
     
  13. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    gleiches Problem

    "Waiting for Device" - "Connecting" und es passiert nichts.
     

Diese Seite empfehlen