1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Irssi und Umlaute

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von turncoat, 09.05.06.

  1. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Nach einigem hin und her mit diversen IRC-Clients bin ich am Ende doch wieder bei Irssi hängen geblieben.

    Themen, Skripte und auch alles andere funktioniert, wie gewünscht. Nur Umlaute krieg’ ich einfach nicht geschrieben.

    Ich benutze das letzte, verfügbare Fink-Binary - also 0.8.9-34 - und kann somit nicht auf die recode-Funktion des letzten Builds zugreifen. Davon abgesehen, wären dessen Möglichkeiten ja nur auf das ganze Programm und nicht auf einzelne Verbindungen beschränkt.

    Wie bring ich meinem Freund und Helfer also Umlaute bei? Das xterm-color beherrscht selbige schon. ;)

    Grüße,
    Markus

    [​IMG]
     
    #1 turncoat, 09.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.06
  2. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Problem gelöst. Man sollte die Fenstereinstellungen fuer jedes Terminalfenster im Auge behalten. Da hatte sich doch frecherweise für Irssi ein UTF-8 eingeschlichen. ;)
     

Diese Seite empfehlen